Open top menu

MySQL, SEO und WordPress

So, wie letzte Woche schon angekündigt kommen die Links der Woche nun jeden Freitag, und zur Abwechslung bin ich mal recht früh dran! :)

  • Free Tools For MySQL Design and Administration
    Eine nette Liste mit vielen Ressource für MySQL. Neben Administrationsoberflächen für den Desktop und das Web gibt es auch nette Cheat Sheets und allerhand nützliches!
  • 35 Most Wanted Firefox Add-ons for Web Developers and Designers
    Diese Liste ist mit Vorsicht zu genießen, aber vielleicht ist ja die eine oder andere Anregung dabei. Ein Teil der Plugins sind essentiell, ein Teil funktioniert nicht im aktuellen Firefox und ein anderer Teil ist Quatsch weil für den amerikanischen Markt und unnütz. Trotzdem mal grob drüber fliegen, vielleicht findet ihr ja etwas brauchbares.
  • Essential Project Management and Collaboration Tools for Freelancers
    Dies ist sozusagen das Fundstück der Woche! Eine nette Liste von Onlinediensten die dem einen oder anderen Freiberufler oder Webworker die Arbeit erleichtern können! Sind ein paar besonders nette Sachen dazwischen! Wridea gefällt mir allerdings am Besten!
  • 10 kostenlose SEO-Analyse Tools im Check
    Tja, ich wundere mich schon seit geraumer Zeit ob ich meine Beiträge suchmaschinentechnisch nicht anders schreiben sollte, aber ich habe mich letztendlich dazu durchgerungen das es die Aufgabe von Google ist meine Texte zu verstehen, und nicht meine Google zu verstehen :) Trotzdem hat Peer eine sehr nette Liste kostenloser Tools zusammengestellt die man mit Sicherheit für das eine oder andere Kundenprojekt verwenden kann.
  • Mit MySQL zufälligen Datensatz selektieren
    Ich glaube ich habs an der einen oder anderen Stelle bereits erwähnt: ORDER BY RAND() ist aus dem Reich des Bösen! :) Um genau zu sein: es ist die Performance-Bremse schlechthin! Wie ihr das zufällige Auslesen von Datensätzen trotzdem hin bekommt erklärt euch Jan.
  • Update des Cheat Cheet zur WP Template Hierarchie
    Das Cheat Sheet von Texto.de wurde überarbeitet und hinsichtlich der neuen Features von WordPress 2.9 erweitert. Es ist auch dafür super mal eben schnell zu gucken, was die Version 2.9 an Änderungen mit sich bringt. Eine genauere Erklärung zu dem Ganzen findet ihr hier.
Guido
Geschrieben von Guido

Guido Mühlwitz ist Freiberufler mit Schwerpunkt HTML5, Zend Framework 2 / Node.js und individueller WordPress Plugin Entwicklung. Wenn er sich nicht gerade bei Twitter über PHP aufregt, bloggt er über aktuelle Themen aus dem Bereich der Anwendungsentwicklung.

1 Antworten auf Kommentar

  1. Avatar
    Dezember 08, 2009

    Danke da waren einige interessante Links dabei ;)

    Antwort

Leave a comment