Open top menu

Gewinnspiel: der Blog ist 1 Jahr alt!

Tja, heute vor einem Jahr hat alles begonnen weil ich mal wieder nachhaltig über Gentoo geflucht habe :) Seitdem ist viel passiert, sowohl im Blog als auch Privat. Inzwischen bin ich selbständiger Web-Entwickler und der Blog hat die 10.000 Visits im Monat geknackt. Rund 350 RSS-Abonennten gibt es inzwischen und so wie es aussieht geht es weiter steil nach oben. Für das nächste Jahr habe ich mir vorgenommen jeden Arbeitstag einen Artikel zu schreiben, 750 RSS-Abonennten und 25.000 Visits zu erreichen. Ich bin gespannt ob das machbar ist :) Und wie es sich gehört, und die Kollegen es vormachen, gibt es ein ordentliches Geburtstagsgewinnspiel! Ich bedanke mich an dieser Stelle schon einmal bei Galileo Computing, O’Reilly, Sergej Müller, dem Software & Support-Verlag und T3N für die Preise!

Das Gewinnspiel

Ich mache es euch einfach! Die Preise werden unter all denjenigen verlost, die einen halbwegs sinnvollen Kommentar zum Thema „Derzeit fehlt ein Fachbuch zum Thema…“ unter diesem Beitrag hinterlassen! Bitte denkt daran eine E-Mail-Adresse anzugeben, damit ich euch kontaktieren kann, falls ihr gewinnen solltet. Pingbacks zum Thema sind erwünscht, wenn ihr meinen Feed noch nicht abonniert habt und es jetzt tut, wäre das toll! Bitte nennt in eurem Kommentar 2-3 Preise die ihr gerne hättet, damit keiner etwas bekommt was er schon hat :) Das Gewinnspiel läuft genau eine Woche: bis zum 10.02.2010 um 23:59 Uhr :)

Die Preise

Besser PHP programmieren
Besser PHP programmieren bietet Know-how und Hintergrundinformationen zur Theorie des Programmierens und Lösungsansätze aus der Praxis. Darunter finden sich viele grundsätzliche Informationen zum Umgang mit PHP, die selbst erfahrene Programmier nicht kennen. Angefangen vom Programmierstil und dem Aufbau von Programmen über Modularisierung, dem Einsatz von PEAR, Model-View-Controller-Architekturen, Eclipse, Frameworks, der Dokumentation und der Kommentierung der Software sowie Fragen der Performance und der Sicherheit. Dieses Buch ist keine Rezeptesammlung, sondern ein Buch für den täglichen Einsatz in der PHP-Küche.

Fortgeschrittene CSS-Techniken
Die Umsetzung fortgeschrittener CSS-Techniken stellt für Webentwickler auf jeder Erfahrungsstufe eine schwierige Hürde dar. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie diese Techniken in CSS nutzen und Browserfehler vermeiden können. So erfahren Sie beispielsweise nicht nur einfach, wie man „floatet“. Sie lernen auch, über welche Eigenarten „Floats“ verfügen und wie Sie von den verschiedenen Browsern interpretiert werden. Natürlich kommt auch die Praxis nicht zu kurz. Unter anderem erwarten Sie hier verschachtelte Navigationslisten, Mehrspaltenlayouts und viele andere komplexe Layouts. Pflichtlektüre für jeden CSS-Entwickler!

Handbuch der Webnavigation
Die coolste Website floppt, wenn die Navigation nicht durchdacht ist. Der Website-Besucher ist wie ein scheues Reh, das sofort flieht, wenn es sich unwohl fühlt. Gute Webnavigation ist nicht nur Programmierwissen, sondern die Kenntnis darum, wie Menschen nach Informationen suchen und sie hoffentlich dann auch finden. Das Handbuch der Webnavigation lehrt den Leser das geeignete Design eines Navigationssystems, abgestimmt auf die exakten Bedürfnisse der jeweiligen Website. Das Buch erläutert die Grundprinzipien von gutem Design, analysiert Webnavigation aus User-Sicht und gibt unzählige praxisrelevante Profitipps.

jQuery – kurz & gut
jQuery kurz & gut vermittelt dem Leser zu Beginn die notwendigen Grundlagen von JavaScript, dem W3C-Dokumentenmodell und die grundlegende Arbeitsweise mit jQuery. „Suchen“ und „Ändern“ stellen die Kernkapitel der Befehlsreferenz dar und beschreiben die Navigation und Manipulation von DOM-Elementen. Wie man Events und Ajax mit jQuery nutzt und welche Werkzeuge bei der Entwicklung besonders hilfreich sind, sind neben der Anleitung, wie man eigene Plugins erstellt, weitere Kapitel, die dem Leser kurz und präzise die Arbeit mit dem JavaScript-Framework nahe bringen.

Kribbeln im Kopf: Kreativitätstechniken & Denkstrategien
Kreative wie Werber und Designer kennen das: Auf langes Grübeln folgt ein leichtes Kribbeln im Kopf. Mario Pricken hat ein Buch geschrieben, das diesen Prozess beschleunigen soll. In „Kribbeln im Kopf“ hat er seine Erfahrungen aus der Arbeit mit Kreativen zusammengefasst. Dabei beschäftigt er sich unter anderem damit, wie aus einer vagen Idee ein Bild entstehen kann, das ohne große Worte Geschichten erzählt. Zur Anschauung benutzt er Beispiele aus internationalen Kampagnen.

PHP User – Drei Jahresabos
Ein neues Magazin für Internetenthusiasten, und das in diesen rauen Zeiten? In Zeiten, in denen das Angebot austauschbarer Seiten überhandnimmt? Ja! PHP User ist das Magazin für alle, die PHP und das Internet einfach für sich nutzen wollen, die davon überzeugt sind, dass sie kein abgeschlossenes Informatikstudium brauchen, um im Web mit Kreativität und pfiffigen Ideen tolle Ergebnisse zu erzielen! Für die eigene Firma, für die private Online-Community, für den Tierzüchterverein.

Praxisbuch Web 2.0
Dieses Buch bietet Ihnen eine umfassende und praxisorientierte Darstellung der Designtrends und Techniken des Web 2.0. Von der charakteristischen Seiten-, Text- und Farbgestaltung über Barrierefreiheit und Usability bis hin zum Einsatz von AJAX, Mashups, Wikis, Blogs und Podcasts – mit diesem Buch lernen Sie, was eine Web 2.0-Site ausmacht und wie Sie diese selbst entwerfen und umsetzen können. Zahlreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen – etwa zur Erstellung von grafischen Elementen mit Photoshop oder zur Umsetzung eines CSS-Layouts – unterstützen Einsteiger und Profis bei der Gestaltung einzelner Elemente oder vollständiger Web 2.0-Sites.

T3N – Ein Jahresabo
t3n ist Deutschlands führendes Fachmagazin für Web-Trends und -Technologien. Online und in Print behandelt das Magazin die Themen E-Business, Web 2.0 sowie Open Source. Erstmalig wurde t3n im Sommer 2005 veröffentlicht. Portal und Magazin avancierten innerhalb kürzester Zeit zum Leitmedium der deutschen Web-2.0- und Open-Source-Szene. Unique Content, hohe Qualität, Aktualität, Glaubwürdigkeit und eine starke Community mit rund 16.000 registrierten Usern zeichnen das Online-Portal aus.

wpSEO
wpSEO steht für wirkungsvolle, vollautomatische und kostengünstige SEO in WordPress. WordPress SEO made easy: Aktivieren, verfeinern, fertig. Mit fast 70 Optionen erlaubt das WordPress SEO-Plugin eine perfekte Optimierung der Blogseiten: Dynamische Generierung der Metatags und des Titels abhängig vom Inhalt, SEO-freundliche Umbenennung der Bilder, Monitor mit Analysewerten, Relevanz als Kriterium.

Guido
Geschrieben von Guido

Guido Mühlwitz ist Freiberufler mit Schwerpunkt HTML5, Zend Framework 2 / Node.js und individueller WordPress Plugin Entwicklung. Wenn er sich nicht gerade bei Twitter über PHP aufregt, bloggt er über aktuelle Themen aus dem Bereich der Anwendungsentwicklung.