Open top menu

Google Maps Routenplanung mit jQuery-Plugin

Ein grundlegendes Problem mit den Google Maps ist, das eine benötigte Routenplanung nicht gerade mit dem Wissen, wie man eine Map einsetzt, gleichzusetzen ist. Lustigerweise ist aber gerade die Routenplanung die Anwendung, mit der man bei jeder Präsentation einer Firmenwebseite Begeisterungsstürme auslösen kann. Nachdem ich ja bereits schon das jQuery-Plugin für Maps an sich vorgestellt habe, existiert nun auch ein kleines Standalone-Plugin für den Routenplaner.

Screenshot einer Routenplaner-Demo

Screenshot einer Routenplaner-Demo

Die Einbindung ist denkbar einfach, ein kleines Formular und zwei DIVs – den Rest erledigt das Plugin. Es zentriert die Karte auf die Ursprungsadresse und übergibt Maps die korrekten Parameter für eine Routenplanung. Einfacher und schneller geht es wirklich nicht mehr!

Guido
Geschrieben von Guido

Guido Mühlwitz ist Freiberufler mit Schwerpunkt HTML5, Zend Framework 2 / Node.js und individueller WordPress Plugin Entwicklung. Wenn er sich nicht gerade bei Twitter über PHP aufregt, bloggt er über aktuelle Themen aus dem Bereich der Anwendungsentwicklung.

Noch keine Kommentare.

Es hat noch niemand einen Kommanter zu diesem Artikel geschrieben.

Leave a comment