HTML5, WordPress und JavaScript

Wieder eine Woche rum, wo man eigentlich so eine Art Sommer hätte gebrauchen können. Für den Arbeitsalltag sind die Temperaturen vielleicht nicht das verkehrteste, aber wenn man abends nicht vernünftig Grillen kann, ist das schon doof. Was mich daran insbesondere ärgert ist die neue Weber Grill App die ich habe, und nur rudimentär nutzen kann! ;)

Semantik in HTML5

HTML5 besteht aus durchaus mehr als dem Canvas-Element, und den Audio/Video-Containern! In der Diskussion geht derzeit leider etwas sehr wichtiges unter: die neuen semantischen Elemente wie zum Beispiel die für Metriken. vanseodesign hat in einem Blogpost sämtliche neuen Möglichkeiten von HTML5 zusammengefasst.

[http://www.vanseodesign.com/web-design/]

Einfache Störer für WordPress Artikel

Manchmal wäre es gut, in einem WordPress Artikel etwas markanter Hinweise in der Art von „Benutzung auf eigene Gefahr“, oder „Tipp“, oder einer kleinen zusätzlichen Hilfe zu geben. Leider ist WordPress an dieser Stelle etwas unbeweglich und man kann dies eigentlich nur durch eine Theme-Anpassung und eine direkte HTML-Eingabe lösen: das Plugin WP-Note schafft hier Abhilfe.

[http://www.wpmods.com/wp-note-wordpress-plugin/]

Das Content Model von HTML5

Die zweite Nennung der gleichen Seite in einem Links-der-Woche-Post ist auch Premiere, aber vanseodesign wirft derzeit wirklich gutes Futter für den Feed-Reader raus. Diesmal wird das Content Model von HTML5 erklärt – eine Sache die man sich auf jeden Fall mal anschauen sollte, wenn man sauberes HTML5 erstellen möchte!

[http://www.vanseodesign.com/web-design/]

jQuery Waypoints

jQuery Waypoints ist ein interessantes jQuery Plugin, dass einen Event triggered, wenn ein Element in den Focus gerät. Der Focus ist hier allerdings etwas anders definiert als bei Form-Elementen, denn das Plugin feuert den Event, wenn die gewünschte Struktur in den sichtbaren Bereich des Browsers gerät. Die Einsatzmöglichkeiten sind recht vielfältig, und ich denke das kann jeder mal irgendwo gebrauchen.

[http://imakewebthings.github.com/jquery-waypoints/]

JavaScript UI Libraries für das Backend

Die Auswahl von auf JavaScript basierenden UI Libraries wird immer größer, viele davon sind inzwischen sogar an ein PHP Framework gebunden. Bei jQuery4U gibt es eine kleine Übersicht über 10 Libraries die man einsetzen könnte. Ich für meinen Teil bin bei so etwas immer dafür, dass PHP und JavaScript autonom sind – ich die UI also problemlos austauschen könnte ohne das PHP ändern zu müssen. Ein komplexes Unterfangen, aber machbar … ;)

[http://www.jquery4u.com/javascript-libraries/]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.