Quickstart Zend Framework

Wer mir auf Twitter folgt bekommt eigentlich schon seit Wochen mit, das ich weinend, kreischend und fluchend versuche, dem Zend Framework 2 etwas positives abzuringen. Das gesamte Wissen aus Zend Framework 1 kann man getrost aus seinem Gehirn löschen, Zend Framework 2 ist dafür ziemlich geil geworden, aber der Einstieg fällt nicht leicht. Das finde ich noch nicht mal schlecht, denn wenn man es einmal kann ist gut, und so wird weiter die Spreu vom Weizen getrennt. Es ist da wirklich eine Menge neues Zeug auf einen eingeprasselt, aber wenn man erst einmal das grundlegende Konzept verstanden hat, klappt es echt super.

Ich hab ein nettes Video für euch gefunden. Es dauert rund 45 Minuten und bietet einen guten ersten Einstieg in das Framework, viel Spaß damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.