Über 200 freie Icons für Landkarten

Ich habe ja schon ausführlich drüber berichtet wie man zum Beispiel in Google Maps individuelle Icons verwendet. Eine Mashup lässt sich durch Einsatz von individuellen Icons 1a aufwerten. Das dumme an der Stelle ist nur, dass es nicht viele Designer gibt, die coole Icons pixelgenau erstellen können.

Screenshot der neuen Map Icons

Ich bin über eine Sammlung mit 200 freien Icons gestolpert, die nicht nur hübsch sind, sondern mit ein bisschen Fleiß auch sehr einfach anpassbar – wenn man dann unter den 200 Icons kein passendes findet. Letztes Jahr war übrigens bereits eine ähnliche Aktion, mit nicht ganz so schönen Icons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.