Jahr: 2009

Frohe Weihnachten!

Schon ist es wieder so weit, Weihnachten steht vor der Tür, ein Fest das viele mit Ihrer Familie verbringen, und die Hardcore-Geeks – naja – wie auch immer! :) Als Kölner hat man es ja nicht so mit der Besinnlichkeit, und ich glaub das folgende Youtube-Video drückt es ganz gut aus: httpv://www.youtube.com/watch?v=gYaU78j4u7k Aber mal im …

WordPress Kontaktformular, Putty Connection Manager und Datenvisualisierung

Sozusagen als letzte Amtshandlung vor Weihnachten gibt es heute schon die Links der Woche. Insbesondere deshalb weil ich noch einige nette Sachen für WordPress aufgestöbert habe: 75+ Tools zur Visualisierung von Daten Nicht zuletzt durch ExtJS nähert sich die Backend-Programmierung immer mehr den Desktop-Programmen an. Ein wichtiger Aspekt dabei ist immer mehr die Visualisierung von …

WordPress-Optimierung für Doofe – oder auch: selbst ausgetrickst! :)

Höllenbrut und Satans Asche, der Doofe war in diesem Fall wohl ich! :) nachdem ich euch seit geraumer Zeit mit Optimierungs-Vorschläge belagere und die Prognose der Google Webmaster Tools für diesen Blog eher sehr bescheiden waren, habe ich doch mal die Optimierung in Angriff genommen. Durch diverseste Maßnahmen (von denen eine lustigerweise der komplette Verzicht …

Gastbeitrag bei T3N: Caching in WordPress

Zugegebenermaßen ist der Titel „Jenseits des Optimierungs-Wahns – Wie man WordPress wirklich schneller macht“ etwas reißerisch, zumal die vorgeschlagenen Lösungen eigentlich jedem Blog-Betreiber bekannt sein sollten. Dennoch muss ich sagen das mich derzeit der Optimierungswahn im Mikro-Bereich „etwas“ aufregt :) Wenn man eine vernünftige function.php erstellt erspart man sich mit Sicherheit eine große Anzahl von …

Tiefer, Schneller, Breiter!

Ich habe soeben für mein Webhosting einen Tarifwechsel in Auftrag gegeben. Hauptsächlich um eine ziemlich dösige Maximalanzahl an MySQL-Datenbanken umgehen zu können. Zukünftig bin ich Herr über 1.000 MySQL-Datenbanken, mal sehen ob ich die voll kriege! :) Nebeneffekt des Ganzen ist (leider) eine Änderung der IP-Nummer des Servers. Ich habe zwar die TTL der Domains …