Profiler für MySQL

Jet Profiler

Ein neues, interessantes Produkt ist für MySQL auf den Markt gekommen: ein Profiler. Bekannt sind ja bereits die „MySQL-Enterprise-Services“, die zumindest ein Monitoring eines MySQL-Servers erlauben. Der Jet Profiler hingegen ist ein wirklicher Profiler, der es vermag, die häufigsten (und langsamsten) SQL-Queries in einer Statistik darzustellen (siehe Bild). Es wird unterschieden zwischen einer frei verfügbaren Version, und einer kommerziellen Distribution für 99$ pro Jahr. Die kommerzielle Version unterscheidet hierbei zwischen den einzelnen Benutzern einer Datenbank, und ist auch dazu in der Lage, sogenannte „slow queries“ – also extrem langsame SQL-Abfragen – aufzuspüren. Schon die freie Version gibt wichtige Aufschlüsse über schwache SQL-Abfragen und sollte ein Muss für jeden Entwickler sein!

Mehr zu diesem Thema und das kostenlose Download gibt es hier: http://www.jetprofiler.com/

Ähnliche Beiträge

DBKiss – eine weitere Alternative zu phpMyAdmin Meine Meinung bzgl. phpMyAdmin dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein, ich für meinen Teil benutze inzwischen fast nur noch Adminer für das Frank ...
MemSQL – der angeblich schnellste SQL-Server MemSQL hyped sich ja jetzt seit Wochen durch die Medien, und das nicht ohne Halbwahrheiten zu begünstigen, oder ominöse Fehler - die durchaus vorhande...
MyWebsql – eine weitere Alternative zu phpMyAdmin?... Mein ganz besonderer Liebling ist ja eigentlich Adminer, nur eine Datei, schnell – und macht vor allem alles, was man braucht. phpMyAdmin kann ich nac...
DBeaver – freier Datenbank-Manager Datenbanken sind in der Regel groß und mächtig, und selten möchte man diese über die Kommandozeile verwalten. Die wohl gleichsam schlimmste und am wei...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.