Celtx – Drehbücher schreiben mit kostenloser Software

Letztlich ist Celtx in der Version 2.0 erschienen. Die Software kann kostenlos heruntergeladen werden, und ist somit frei verfügbar. Vorgesehen ist das Tool für die Vorproduktion von Medienprojekten, wie zum Beispiel Filme, Videos, Hörspiele, Theaterstücke, Dokumentationen und Spiele.

Screenshot von Celtx
Screenshot von Celtx

Celtx ist hierbei ein Akronym für Crew, Equipment, Location, Talent und XML. Ausgesprochen wird es keltix. Und wie dieses Akronym es schon verheißt: Celtx baut zu 100% auf nicht-proprietäre Standards wie zum Beispiel XML auf. Die Basisfunktion von Celtx ist das Editieren von Drehbüchern, die dem internationalen Standard entsprechen.

Im Gegensatz zu anderer Software mit gleichem Aufgabenbereich legt Celtx Wert darauf, das alles innerhalb eines einzelnen Programmes erledigt werden kann. Insofern können das Schreiben eines Drehbuches, Notizen, Biografien von Charakteren, Storyboard-Sequenzen, Aufgabenverteilung und detaillierte Berichte für Cast & Crew innerhalb eines einzelnen Programmes verwaltet werden.

Zusätzlich kommt hinzu, dass es sich bei Celtx um eine Client/Server-Architektur handelt: dies bedeutet, dass die Dateien zentral auf einem Server abgelegt werden können, und mehrere Personen gleichzeitig an einem Projekt arbeiten können. Natürlich verfügt die Software über ein Rechtesystem, damit nur ausgesuchte Teammitglieder Änderungen an bestimmten Bereichen durchführen können. Für diese Teamarbeit benötigt man allerdings einen kommerziellen Server, der von den Herstellern von Celtx angeboten wird, der Service schlägt mit 50$ jährlich zu Buche.

Zur Celtx-Homepage.

Ähnliche Beiträge

Gedanken Ordnen mit einer Mindmap Ein Buch, das sich gerade in Bearbeitung befindet, gleicht oftmals einem Konglomerat zusammenhangsloser Texte, vielleicht sogar in mehreren Versionen,...
Eigene Fantasy Landkarten mit Dundjinni Nachdem ich den Campaign Cartographer ja bereits vorgestellt habe, möchte ich heute auf ein Programm hinweisen, dass vielleicht etwas einfacher in der...
Faviconist – Favicons in der Cloud erstellen Ich habe vor einiger Zeit über die Möglichkeit berichtet, Favicons in der Cloud zu erstellen. Neben einem Entrüstungssturm, das man so etwas sehr wohl...
Eigene Fantasy Landkarten Erstellen Wer kennt sie nicht, die wunderschönen Landkarten in den diversen Fantasy-Büchern. Fast schon ein Muss stellen Sie für die meisten Autoren dennoch ein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.