Professionelle PHP 5-Programmierung

Das Buch Professionelle „PHP 5-Programmierung: Entwicklerleitfaden für große Webprojekte mit PHP“ ist ein wunderbares Buch für all jene, die sich professionell mit Web-Entwicklung beschäftigen wollen.

Der Autor George Schlossnagle widmet sich sowohl der korrekten Formatierung von Quelltext, wie beispielsweise das korrekte Einrücken durch Tabs, aber auch OOP und fortgeschrittenem PHP. Das Buch unterscheidet sich angenehm von bestehenden Lehrbüchern, da es nicht nur auf die Standards wie Vererbung oder Kapselung eingeht, sondern es beschäftigt sich auch mit den unterschiedlichsten Entwurfsmustern, wie dem Adaptermuster, Schablonen, Interfaces, Fabrikmuster, Singletonmuster, Polymorphismus und Type Hints.

Des weiteren folgen auf mehr als 30 Seiten Tipps und Tricks zur Fehlerbehandlung, ein Thema das bei der PHP-Entwicklung in der Regel schmählich vernachlässigt wird. Wann soll man Fehler anzeigen? Wie protokolliert man Fehler und wie kann man sie beheben?
Nach einem Kapitel über Templates und somit des MVC-Modells, die in Verbindung mit Smarty aufgezeigt werden, folgt eines über Standalone-Scripts in PHP, wie zum Beispiel Prozessverwaltung oder Demons. Danach wird der durchaus sinnvolle Einsatz von Unit-Tests in PHP beschrieben.

Weitere Themen stellen sicheres Sessionmanagement, Webservices wie XML-RPC und die Skalierung von Webanwendungen auf einem Cluster dar. Natürlich gibt es zahlreiche Tipps für professionelle Änderungskontrollmechanismen und das Verwalten von Versionen und Paketen, ebenso wie Hinweise für eine gut organisierte API.

Der nächste große Bereich umfasst mehr als einhundert Seiten und beschäftigt sich mit dem Thema Caching. Wobei sowohl vom Caching des Codes selbst, als auch von der Optimierung und der Berechnung von Datenbankabfragen die Rede ist.

Den Schluss bilden drei große Kapitel über die eigene Erweiterung von PHP und der Zend-Engine.
Insgesamt gesehen ist das Buch, das aus 674 Seiten besteht, sehr gut geschrieben und man erkennt die Praxis des Autors zu den einzelnen Themen doch sehr deutlich. Es ist zwar nicht unbedingt ein Anfängerlehrbuch, aber für die schon etwas fortgeschrittenen PHP-Bastler durchaus empfehlenswert, da es derzeit fast keine andere Lektüre zu diesen Themen gibt.

Das Buch bei Amazon.

Ähnliche Beiträge

Zeitmanagement für Webentwickler Welcher Webentwickler kennt nicht das Problem: zuviele Aufgaben wollen qualitativ hochwertig in zuwenig Zeit erledigt werden. Wird der Streß zu groß, ...
Rezension „Blogs, Video & Online-Journa... O’Reilly war so nett mir die zweite Auflage von Mo Sauers Buch „Blogs, Video & Online-Journalismus“ für eine Rezension zur Verfügung zu stellen. Z...
Praxisbuch Web 2.0 Bereits vor einiger Zeit habe ich dieses höchst interessante Buch gelesen, und möchte direkt einmal der landläufigen Meinung widersprechen, dass es nu...
Das WordPress Buch von Moritz Sauer Als vor ein paar Tagen eine Pressemitteilung von O'Reilly ins Haus flatterte dachte ich so: Wieso braucht die Welt noch ein WordPress-Buch? Neugierig ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.