Chart-Libraries für PHP

Eine interessante Ansammlung von Chart-Libraries kann man derzeit bei code-diesel bestaunen. Ich finde diese Liste insofern interessant, als das das Schweizer Messer der Chart-Libraries für PHP – jpgraph – keine Beachtung findet. Zugegebenermaßen, die Library ist schon in die Jahre gekommen aber bisher hat sie wirklich immer gute Dienste geleistet. Vielleicht wird es doch Zeit sich nach etwas Trendigerem umzugucken?

Im Einzelnen werden folgende Libraries vorgestellt:

Visifire
Gibt den Graphen in Silverlight aus. Die Graphen sind wirklich schon bunt und trendig, was nur zum Problem Silverlight an sich führt. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass ein Großteil der Benutzer KEIN Silverlight hat.

PHP/SWF Charts
Dieser Library wiederum gibt den Chart in Flash aus. Hieraus ergeben sich natürliche bessere Möglichkeiten für die Darstellung (man denke nur an die Flash-Graphen in Google Analytics).

pChart
pChart kann man wohl bestenfalls als Beta bezeichnen. Es wirft ähnlich jpgraph Grafiken aus, aber irgendwie erscheint mir das Ganze nicht sehr stabil zu sein. Hier muss man wohl abwarten, wie das Endprodukt aussieht, es sollen auf jeden Fall wöchentlich neue Fähigkeiten hinzukommen.

Open Flash Chart
Wirft den Graphen ebenfalls als Flash aus, erscheint aber nicht so mächtig zu sein wie PHP/SWF Charts. Auf jeden Fall eher uninteressant.

amCharts
Wirft ebenfalls Flash aus, und scheint in diese Richtung die stabilste Anwendung zu sein. Interessant ist hier, das als Input auch .csv und .xml genommen werden kann. Dies ist insbesondere deshalb so interessant das sich eine eventuelle bereits vorhandene XML-Schnittstelle wieder verwenden lässt (SOAP).

ezGraph
ezGraph ist ein Bestandteil der ezComponents, die Enterprise-Ready sind. Diese ist wohl auch eher uninteressant, da ich den Overhead zu groß finde. Wenn man sich auf eine Bibliothek dieser Größe einlässt, kann man auch direkt das Zend Framework nehmen.

Ähnliche Beiträge

Auf die Dropbox mit PHP zugreifen Dropbox ist einer jener kleiner Helfer die in meinem Berufsalltag nicht mehr wegzudenken sind. Ich verwende es zum einen zum Syncen ganzer Dateistrukt...
Cookies sind ja so was von 2012 … Sagen wir mal so: die Intention von Cookies ist ganz nett, die Tatsache wie sie heute genutzt werden eher nicht. Ein Cookie ist immer an eine Domain g...
Was bringt Smarty 3.0 ? Ich gebe zu, ein wenig Kaffeesatzleserei ist es schon, zumal es zumindest offiziell nur eine Machbarkeitsanalyse von Smarty 3 gibt, aber interessant i...
Composer – Der Pakethandler für PHP Ich gebe zu, die Überschrift ist ein klein bisschen falsch! ;) Offiziell ist Composer ein Manager von Abhängigkeiten, und kein Pakethandler. Ein klein...
KategorienPHPSchlagwörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.