Mindmapping für das iPhone

Als Verfechter von freier Software habe ich es zunächst einmal mit einem kostenlosen App für das iPhone versucht. Die Aufgabe war eigentlich ganz einfach: Mindmapping. Nunja, und dann haben die Probleme angefangen :) Ich verwende Mindmapping eigentlich ganz gerne zur Planung und für Aufgaben-Liste. Ich habe deshalb auch ganz eigene Vorstellungen darüber, wie eine Mindmap weiterlesen

2 Kommentare

  • Zumindest auf dem iPad benutze ich inzwischen Mindmeister, obs das als App für das iPhone gibt kann ich nicht sagen, aber zumindest kriegt man die Mindmap so auch auf den Desktop.

  • Hallo, kann man mit iThoughts die Map auch exportieren? Wenn die Maps größer werden, ist es doch sinnvoll sie auf dem Desktop zu bearbeiten – oder?

Schreibe einen Kommentar