Monat: Mai 2009

KML und andere XML-Höllen

Eigentlich ist die Idee ganz einfach gewesen: für Archeol mal eben schnell eine KML-Datei zusammen zaubern um Ausflugsziele mit historischem oder archäologischem Bezug innerhalb von Deutschland darzustellen. Allerdings habe ich nicht mit der List und Tücke des KML-Formats gerechnet. Bei Google gibt es eine nette API-Spezifikation zu KML, diese zu Benutzen bedeutet im Umkehrschluss, dass …

Links der Woche IV

Wie jeden Donnerstag hier die für mich interessantesten Links der letzten 7 Tage: Adobe geht gegen Streamrecorder für Flashvideos vor Aufgrund einer Unterlassungsaufforderung von Adobe hat der Open-Source-Hoster Sourceforge die Projektseiten der Streamrecording-Software rtmpdump vom Netz genommen. Webseminar zu MySQL Workbench 5.1 Am 27. Mai 2009 findet um 15:00 Uhr ein Webseminar statt, das einen …

Amazon Web Services nur noch mit Signatur

Kaum schreibt man mal ein mehrteiliges Tutorial, schon ändert Amazon mal wieder was und nichts stimmt mehr :) Ich könnte jetzt ziemlich fluchen, bringt aber nichts, denn bei der Arbeit mit den AWS gewöhnt man sich an so etwas. Amazon hat die Angewohnheit desöfteren seine API derart zu ändern, dass einem Nichts anderes übrig bleibt, …

WordPress und Adobe Air – Kommentare bequem verwalten

Adobe Air entwickelt sich scheinbar derzeit zu einer XML-RPC-Allzweckwaffe. Die meisten der mir bekannten Twitter-Clients basieren auf dieser Technologie. Da auch WordPress eine XML-RPC-Schnittstelle anbietet, war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis auch hier die ersten kleinen Tools auftauchen. Erstaunlicherweise beschränkte sich bisher die Nutzung dieser Schnittstelle auf das Posten von Blog-Beiträgen. ScribeFire …

Zemanta – das Firefox-Plugin für WordPress

Zemanta ist kein schnellbindender Unterwasser-Beton, sondern in erster Linie ein Firefox-Plugin. Dieses integriert sich in den Editor von WordPress (und so ziemlich jeder anderen Blogging-Plattform auf diesem Planeten) und reichert diese um einige „nützliche Funktionen“ an. Ich sitze hier beim Testen immer noch da und sinniere darüber, wieso es denn ausgerechnet ein Firefox-Plugin sein musste, …

Links der Woche III

Wie jeden Donnerstag hier die für mich interessantesten Links der letzten 7 Tage: FirePHP und WordPress Nicht nur ein hervorragend nützliches Plugin für WordPress, sondern auch ein prima Anwendungsbeispiel für FirePHP WordPress 2.8 Beta Die nächste Major Release von WordPress naht in großen Schritten. Am interessantesten wird es wohl werden, geschickte Einsatzmöglichkeiten für die Custom …

Amazon Web Services mit Tarzan für PHP

Im Tutorial haben wir gelernt, wie wir einfach mit PHP die Amazon Web Services ansprechen können. Wir haben allerdings auch gelernt, dass es sehr aufwendig ist, die Request-URL aufzubauen und das resultierende XML zu interpretieren. Um das Ganze etwas schneller hinzubekommen, gibt es Tarzan. Tarzan ist ein PHP-Toolkit, das es einem vereinfacht mit den Amazon …