Verschiedene IE-Versionen auf einem Rechner

Ich gebe zu das ich das Thema inzwischen ausreichend behandelt habe – dachte ich! Denn aufgrund der „freudigen Überraschung“, dass ich nun mit Windows Vista vorlieb nehmen muss, ergaben sich zwei Probleme: Meine bevorzugte Lösung – MultipleIE – funktioniert weder unter Vista, noch beinhaltet es den Internet Explorer 7.

Also muss eine neue Lösung her, und am besten keine die auf 4 virtuellen Maschinen beruht :) Über Adobe Browser Labs habe ich ebenso schon berichtet, wie über die virtualisierten Internet Explorer. Interessanterweise bin ich gestern durch einen Kommentar in diesem Blog auf eine mir bis dahin vollkommen unbekannte Lösung gestoßen: IETester.

Screenshot des IETester

IETester ist eine sehr interessante Lösung, da alle Browser INNERHALB einer einzigen Anwendung funktionieren, und nicht 23 Fenster die Taskleiste blockieren. Das Tool beherrscht den IE 5.5, den IE6, IE7 und auch den IE8. Es funktioniert nicht unter Windows 7, allerdings unter Vista und XP.

Allerdings stellt sich das Tool ziemlich zickig an, ihr könnt es gerne ausprobieren, aber bei mir ging es auf dem einen Vista-Rechner, auf einem anderen nicht mehr. WENN es denn funktioniert ist es 1A! Man kann die einzelnen Versionen schön nebeneinander darstellen und zum Beispiel einen Refresh mit einem Knopfdruck auf alle Versionen auslösen. Auch die Favoriten sind global für alle Versionen vorhanden was einem eine Menge lästige Tipperei erspart.

Noch eine Warnung – das Tool läuft besser (Benutzerkontensteuerung sei dank!) wenn man es als Administrator ausführt, in manchen Fällen bekommt man ansonsten Probleme mit Flash.

Wenn man übrigens grade mal auf der Seite ist, sollte man als Entwickler, der IE verwendet, auch mal Companion.JS anschauen. Hierbei handelt es sich um einen Javascript-Debugger für den IE. Ferner gibt es dort auch die DebugBar, was angeblich das mächtigste erhältliche Entwicklungstool für den IE ist. Es ist eine bunte Mischung aus den Webmaster-Tools, Firebug und dem HTML-Validator für Firefox. Ich habe das Ganze nicht ausprobiert, da ich in der Regel auf dem Firefox entwickele.

Ähnliche Beiträge

modern.IE – Webseiten für den Internet Explo... Man kann Microsoft wohl einiges vorwerfen - aber eine stringente Politik in Sachen Internet zu verfolgen gehört wohl nicht dazu. Schon seit Jahrzehnte...
Verschiedene Internet Explorer auf einem Rechner Die Firma Xenocode hat vor einiger Zeit ein Konkurrenzprodukt zu VMWare ThinApp heraus gebracht: die Xenocode Virtualisations Suite. Grundprinzip hier...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.