Ich werde Freiberufler

Für alle die es noch nicht mitbekommen haben, dieses Blog ziert nun ein nettes Passfoto von mir :) Jede Seite die sich mit Blogs beschäftigt empfiehlt eine „Ich über mich“-Box in der Sidebar, natürlich wird jetzt alles etwas persönlicher hier, aber natürlich habe ich auch noch einen anderen Grund :)

Ab nächste Woche gehöre ich der Gattung der Freiberufler an, ich hatte dies ja schon das eine oder andere Mal in diesen Blog erwähnt. Und wie sich das gehört habe ich jetzt natürlich auch eine Homepage mit den entsprechenden Hinweisen, dass man mich mieten kann. Und natürlich brauche ich in diesem Blog auch einen entsprechenden Hinweis, wozu ich die nette „Ich über mich“-Box missbraucht habe.

Wer von den RSS-Abonnenten immer schon mal wissen wollte, wie ich aussehe, kann gerne mal gucken kommen – um direkt Enttäuschungen vorzubeugen – es ist das gleiche Bild wie bei Twitter ;)

4 Antworten auf „Ich werde Freiberufler“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.