Happy birthday phphatesme.com

Tja, was soll ich sagen, mein Lieblings-PHP-Blog wird 1 Jahr alt. Schon recht erstaunlich, wie schnell man sich an den Blog gewöhnt hat :) Vielleicht gibt es ja noch einige von euch, die die Seite nicht kennen!? Wie schon so oft rate ich hier zur Abonnierung des RSS-Feeds – etwas sinnvolleres zum Thema PHP werdet ihr in der deutschen Blogosphäre nicht finden :)

Also: herzlichen Glückwunsch und macht weiter so! :) Laufen kann „das Kleine“ jetzt wohl schon – dafür gab es ein Redesign. Ich bin gespannt wann die Nukki-Fee kommt, und was dann passiert :)

Ähnliche Beiträge

Amazon Web Services mit Tarzan für PHP Im Tutorial haben wir gelernt, wie wir einfach mit PHP die Amazon Web Services ansprechen können. Wir haben allerdings auch gelernt, dass es sehr aufw...
Google Analytics GA.PI() – Klasse um Analytics mit... Dass Google Analytics eine API anbietet, um direkt Daten auszulesen und diese selbst darzustellen ist nichts Neues. Wie bei allen APIs stellt sich abe...
Composer – Der Pakethandler für PHP Ich gebe zu, die Überschrift ist ein klein bisschen falsch! ;) Offiziell ist Composer ein Manager von Abhängigkeiten, und kein Pakethandler. Ein klein...
Smarty 3.0 Beta 1 veröffentlicht Ich gebe zu das Smarty ein persönlicher Liebling von mir ist. Zum einen kann ich damit erreichen das mein PHP-Code keinen „Optimierungen“ von Designer...

Schreibe einen Kommentar