Happy birthday phphatesme.com

Tja, was soll ich sagen, mein Lieblings-PHP-Blog wird 1 Jahr alt. Schon recht erstaunlich, wie schnell man sich an den Blog gewöhnt hat :) Vielleicht gibt es ja noch einige von euch, die die Seite nicht kennen!? Wie schon so oft rate ich hier zur Abonnierung des RSS-Feeds – etwas sinnvolleres zum Thema PHP werdet ihr in der deutschen Blogosphäre nicht finden :)

Also: herzlichen Glückwunsch und macht weiter so! :) Laufen kann „das Kleine“ jetzt wohl schon – dafür gab es ein Redesign. Ich bin gespannt wann die Nukki-Fee kommt, und was dann passiert :)

Ähnliche Beiträge

Tutorial Amazon Web Services mit PHP – II &#... Im vorherigen Teil haben wir zumindest schon einmal einen API-Key und eine Partner-ID besorgt, jetzt geht es ans Eingemachte. AWS sind ein Service, de...
Tutorial Amazon Web Services mit PHP – III &... Im vorherigen Teil haben wir eine XML von den AWS mit cURL geladen. Aber Was heißt eigentlich Funktionscaching, und wieso brauchen wir das? Ganz einfa...
Smarty 3.0 Beta 1 veröffentlicht Ich gebe zu das Smarty ein persönlicher Liebling von mir ist. Zum einen kann ich damit erreichen das mein PHP-Code keinen „Optimierungen“ von Designer...
Tutorial Amazon Web Services mit PHP – IV &#... Nachdem wir uns im letzten Teil des Tutorials mit dem Funktionscaching beschäftigt haben, besitzen wir nun alle notwendigen Werkzeuge, um Daten aus de...

Schreibe einen Kommentar