Quelltext im Firefox ansehen

Nachdem ich den Validator raus geworfen habe, ging mir die Quelltextanzeige des Firefox (nett ausgedrückt) auf den Nerv! Das Syntax Highlighting geht ja noch einigermaßen, aber was richtig nervt, ist, dass es dort keine Art von Source Beautifying gibt und man durchaus mit der Kreativität der Leute rechnen muss, die entweder als Form der Optimierung entweder alle Linebreaks entfernen, oder keine Tab-Taste für Einrückungen besitzen.

Komischerweise habe ich nur ein sinnvolles Addon für die Darstellung von Quelltext im Firefox gefunden, das allerdings ganz ordentlich arbeitet:

Screenshot der neuen Quelltext-Ansicht im Firefox

Neben dem gewünschten Syntax Highlighting strukturiert es auch den Quelltext, den man damit vernünftig lesen kann. Etwas schneller in der Darstellung wäre zwar auch schön, aber man kann nicht alles haben :) Das Addon ist auf jeden Fall recht sinnvoll für alle diejenigen, die sich ab und an mal einen Quelltext einer Seite anschauen wollen.

Ähnliche Beiträge

Wireframes mit dem Firefox Wireframes unterscheiden sich grundlegend in der Erstellung zwischen der Möglichkeit eine Offline-Version, und eine Online-Version zu verwenden.  Vor ...
HTML-Validierung mit Firefox Es gehört heutzutage zum guten Ton, Kunden validen HTML-Quelltext auszuliefern. Jede andere Art der Auslieferung von Webseiten würde ich einmal frech ...
FoxGuide – Hilfslinien & Grids in Firef... Ich hab mich immer noch nicht dazu entscheiden können, ob Grids noch in sind, oder schon wieder out. Allerdings erscheint mir die folgende FireFox-Ext...
Dinge, die die Welt nicht braucht: Firefox Add-on ... Eigentlich eine gute Idee, Umsetzung auch gut, aber das Resultat? Vielleicht sollte man den Einsatz noch einmal überdenken. Aber erstmal alles zurück ...

Schreibe einen Kommentar