Die besten WordPress jQuery Plugins

jQuery ist bei WordPress die erste Wahl, wenn es um nette Funktionen geht, da die Library fester Bestandteil der Blogging-Platform ist, und in der Regel bei der Darstellung von Seiten eh geladen wird. Deshalb hier eine kleine Liste, wie man jQuery auf WordPress sinnvoll einsetzen kann:

Rotierende Beiträge

Vor allem bei Magazin-Themes ist es inzwischen durchaus Usus die neusten oder die besten Artikel in einem sogenannten Karussel darzustellen. Hier rotieren eine beliebige Anzahl Teaser oder Bilder in einem zentralen Bereich der Seite.

Demo eines Artikel-Karussels mittels jQuery

Hier kann man entweder das bereits fertige Plugin J Post Slider verwenden oder das ganze direkt mittels Tutorial händisch ins Theme setzen.

Kommentare

Kommentare lassen sich durchaus auch erweitern! Zum einen kann eine Live Preview erstellt werden, zum anderen kann mittels eines nettes Plugins auch eine „Zitieren“-Funktion implementiert werden. Letzteres gibt es auch auf Deutsch.

Beispiel des Zitieren-Plugins von Peter Kröner

Unendlich lange Seiten

Fast alle Blogs setzen das Plugin WP-PageNavi ein, es geht aber auch vergleichbar mit dem Google Reader über Ajax, das Seiten unendlich lang werden können. Hierfür sorgt das Plugin Infinite Scroll, das mittels Ajax im Hintergrund nachfolgende Seiten nachlädt.

Wer weitere coole Funktionen für seinen Blog sucht, kann hier beim Tripwire Magazin weitere coole Plugins begutachten.

Ähnliche Beiträge

WPThemeGenerator – WordPress Themes online e... WordPress-Templates gibt es ja inzwischen wie Sand am Meer. Sogar freie Templates sind inzwischen auf einem professionellem Niveau, aber für ein paar ...
WordPress besser in Facebook verlinken Wer kennt das nicht, man findet einen interessanten Blog-Beitrag und und pastet die URL einfach in seinen Status bei Facebook. Dieses wiederum macht e...
Wie man Ajax in WordPress richtig benutzt Die Anzahl der Plugin für WordPress mit eklatanten Sicherheitsmängeln ist fast ebenso groß wie die Anzahl der Plugins, die in der jeweils aktuelle Wor...
Und WordPress ist doch optimierbar! Mit der Einführung der „Website-Leistung“ in den Google Webmaster-Tools startete unter den Bloggern ein Wettbewerb um die schnellste Seite. Zumal die ...

2 Antworten auf „Die besten WordPress jQuery Plugins“

  1. jQuery ist einfach nur genial. Damit kann man so schöne Sachen machen und das nicht mal zu kompliziert. Wenn man da mal ein paar Jahre zurückdenkt, wie lange man da für ähnlich brauchbare Ergebnisse geschuftet hat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.