Administration Dashboard für Drupal

Das Backoffice von Drupal ist zugegebenermaßen anstrengend und stark verbesserungswürdig. Glücklicherweise wird dieses leidliche Thema ja in Drupal 7 angegangen, und glücklicherweise kann man mit dem Administration Menu schnell und effizient Ordnung in das Chaos bringen.

Ein neues Modul treibt nun die Idee das Administration Menus etwas weiter, und es klappt direkt ein komplettes Dashboard auf:

Preview des Drupal Admin Dashboards

Was das Dashboard anzeigt, ist dabei frei konfigurierbar, da es über ein eigenes Drupal-Menü verfügt. Ferner merkt es, auf welchem Node-Typ es sich gerade befindet, und ändert daraufhin seine Anzeige. Vor allem der Bereich „Content hinzufügen“ ist sehr hilfreich und durch die individuelle Programmierung können Admins mittels eines „abgespeckten“ Admin Menus schnell und sicher zum Ziel finden.

Ich denke das Modul ist auch für Benutzer mit erweiterten Rechten von Interesse, da es auch für diese eingeblendet werden kann. Sie erhalten somit eine zusätzliche Hilfestellung und wenn man es nicht will: Einfach weg klicken! Eine feine Sache, wie ich finde!

Aber Achtung: Das Modul ist noch im Beta-Stadium und besitzt noch die eine oder andere Macke, die allerdings nicht weiter auffällt, trotzdem sollte man mal einen Blick darauf werfen!

Ähnliche Beiträge

Administrations-Menü für WordPress und Drupal Im Gegensatz zu WordPress hat Drupal ein echtes Problem, und das heißt Backoffice. Es ist jetzt nicht so schlimm wie das von Typo3, aber man hätte das...
Artisteer – Web Design Baukasten Eher durch Zufall bin ich heute auf der Smarty-Homepage über eine Google-Ad für Artisteer gestolpert. Ein Produkt, das ich bisher so noch nicht kannte...
Drupal um Bilder erweitern Drupal, das manchenorts als CMS bezeichnet wird, kann nativ nicht mit Bildern umgehen. Dies ist nicht nur schlecht, sondern für ein CMS nicht tragbar....
Drupal Goes ORM Seit langer Zeit endlich mal was Neues zum Thema Drupal, und der Titel hört sich wirklich gut an, oder? Aber was will er uns diesmal damit mitteilen? ...

Schreibe einen Kommentar