SQLite mit Lita administrieren

Zugegebenermaßen ist SQLite nicht weit verbreitet – denkt man zumindest ;) 98% der Webworker nutzen MySQL und rücken von diesem Standard keinen Zentimeter ab, auch wenn es in manchen Fällen sinnvoll wäre! SQLite besticht vor allem durch kleine Dateigrößen und kommt somit in fast jedem mobilen Betriebssystem vor. Apple nutzt die kleine aber dennoch mächtige Datenbank auch in Mac OS X! Sowohl Safari, als auch Mail als auch die internen Prozesse wie zum Beispiel der Cache bauen auf das System auf. Skype nutzt SQLite übrigens zum Speichern der Kontakte.

Viel wichtiger wird der Blick auf SQLite jedoch dann, wenn man sich zum Beispiel mit Adobe Air beschäftigt. Dort ist die Datenbank Standard. Administriert wird sie in der Regel mit dem SQLite Manager, der – formuliere ich es mal nett – gewöhnungsbedürftig ist :)

Screenshot von Lita

Mit Lita existiert nun eine nette Adobe Air Anwendung, die das administrieren von SQLite-Datenbanken erlaubt. Im Gegensatz zu anderen Air-Anwendungen wurde auf jegliches Klickibunti verzichtet und das Tool lässt sich gut bedienen. Es ist hervorragend geeignet um mal eben schnell eine SQLite-Datenbank zu ändern oder zu erstellen.

Ähnliche Beiträge

MySQL – Optimale Größe für Feldtypen Was ich wirklich und mit aller Leidenschaft hasse, sind Programmierer die im Fire&Forget-Stil Größen von Feldtypen in MySQL setzen - und dann auch...
Brave new World: Was ist eigentlich NoSQL !? Derzeit entsteht ein regelrechter Hype um die sogenannten NoSQL-Datenbanken wie zum Beispiel CouchDB oder MongoDB, aber was ist das eigentlich? Wie de...
Datenbanken in der Cloud designen Datenbanken visuell darzustellen (und zu designen) ist wohl das am meisten unterschätzte Feature überhaupt. Dabei geht es noch nicht einmal darum, das...
PouchDB – CouchDB mit Javascript Ich habe ja schon desöfteren verkündet, das man nicht alles mit MySQL todschlagen muss. Zum einen gibt es sinnvolle Key-Value-Stores, zum anderen Date...

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar