Websnapshot – schnell und einfach Screenshots von Webseiten erstellen

Tja, wer kennt das nicht, man schreibt mal eben einen Blog-Artikel oder programmiert eine HTML-Seite und es ist einfach kein passendes Bild da? Und was macht man da? Richtig! Man nimmt einen Screenshot der betreffenden Seite. Letztere haben allerdings die Angewohnheit in Ihrer Herstellung ziemlich nervig zu sein, denn wenn man nicht permanent seinen Browser auf die richtige Größe bringt, hat man seinen Blog voll von Screenshots in verschiedenen Auflösungen und Formaten.

Screenshot von Websnapshot

Abhilfe schafft hier die nette Adobe Air Anwendung Websnapshot! Das kleine Tool lässt sich prima konfigurieren und man gibt einmal die Größe der gewünschten Screenshots an, dann zieht man einfach die URL aus dem Browser auf das Tool und es speichert automatisch in einem zuvor festgelegten Verzeichnis die Screenshots der Webseite in verschiedenen Formaten.

Dabei kann es nicht nur den Standard-Screenshot in 1024×768 erstellen, sondern auch ein passendes Thumbnail und bei langen Seiten vor allem ein Screenshot des gesamten Content-Bereiches. Hat man sich einmal an die neue Arbeitsweise gewöhnt, lassen sich mit dem kleinen Tool schnell und effektiv prima Thumbnails herstellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.