wdCalendar – Google Calendar für den eigenen Server

Google Calendar ist eine nette Sache, vor allem für Teams und mit Sicherheit eines der am meisten genutzten Anwendungen in der Cloud. Dummerweise tun sich vor allem Firmen schwer damit, ihre Daten bei Google zu hinterlegen, obwohl sie eigentlich die Fähigkeiten des Web Apps nicht nur brauchen sondern in den meisten Fällen bitter nötig hätten.

Screenshot des wdCalendar

wdCalendar ist ein 1a Google Calendar Clone der auf jQuery aufbaut und zum Download bereitsteht. Die Demo ist recht eindrucksvoll lässt aber jegliche Form von Kollaboration vermissen – vielleicht etwas für zukünftige Versionen. Wer als einzelner Benutzer einen vernünftigen Kalender in der Cloud sucht, und seine Daten nicht herausrücken möchte, der ist mit wdCalendar gut bedient.

Ähnliche Beiträge

8 Online CSS3 Generatoren Frei nach dem Motto: lieber schnell zusammen geklickt, als falsch selbst gemacht, habe ich mal eine Liste von 10 guten CSS3 Online Editoren erstellt. ...
SnipSave – Snippets in der Cloud Es ist mal wieder Zeit für ein leidiges Thema: Snippets. Ich weiss nicht wie viel Lösungen ich da inzwischen durch habe, und am Ende lande ich doch je...
Cached Commons – CDN für JavaScript und CSS Neuerdings lädt man ja Javascript nicht mehr vom eigenen Server, sondern verwendet die Google Libraries API, das ist zwar ganz nett, aber der Dienst b...
elRTE – WYSIYWYG-Editor in jQuery inkl. Dateimanag... WYSIWYG-Editoren sind etwas Nettes, haben aber dennoch ein Problem: Die Bilder, die man in den Text einbinden möchte, müssen dummerweise erstmal auf d...

Schreibe einen Kommentar