CLEditor – WYSIWYG-Editor als jQuery-Plugin

Normalerweise hat man heutzutage in so ziemlich jedem Webprojekt zwei Dinge: eine Javascript-Library (jQuery oder Mootools) und einen WYSIWYG-Editor um Textareas zu ersetzen. Beide sind von den Ladezeiten her keine Leichtgewichte und erschwerend kommt hinzu das der WYSIWYG-Editor ein Großteil der Dinge neu erfindet, die die Javascript-Library eh schon kann.

weiterlesen

Tutorial Regular Expressions – eine Einführung

Es wird mal wieder an der Zeit eine neue Tutorial-Reihe zu starten und was empfiehlt sich da besser als reguläre Ausdrücke (Regular Expressions) – dem Lieblingsfeind jedes Entwicklers. Ja, sie sind komplex, ja, es hätte einfacher gehen können und nein: Man kommt nicht dran vorbei! ;)

Selbst als Nicht-Programmierer gibt es kein Entrinnen vor dem Schweizer Messer der Textmustererkennung, dann spätestens wenn man sich in seiner gerade frisch installierten Open Source mit den sogenannten Permalinks herumschlägt stolpert man sehr schnell über mod_rewrite. Und genau dieses mod_rewrite hat zum einen bereits Generationen von Webworkern in den Wahnsinn getrieben, denn es setzt voll auf Regular Expressions.

weiterlesen

Mockups mit dem iPad

Sagen wir mal so: Solange die Apps auf dem iPad die gleichen sind wie auf dem iPhone – nur in groß – macht das Ganze nicht wirklich Sinn. Frei nach dem Motto: neue Apps braucht das Land habe ich mal angefangen rumzuschauen welchen Mehrwert mir das iPad eigentlich bietet. Und Mehrwert bedeutet in dem Fall: Arbeitserleichterung. Gut, man kann sich die Daten auf einem iPad besser anschauen als auf einem iPhone, aber war es das schon?

weiterlesen

Noch mehr Cheatsheets: DevCheatSheet

Nachdem ich erst vor kurzem Quicklycode vorgestellt habe, ist nun mit DevCheatSheet ein weiterer Dienst aufgetaucht, der sich auf das Sammeln von Cheatsheets spezialisiert hat. Dabei bietet er eine weit größere Auswahl als quicklycode und vor allem auch Support für ältere Anwendungen.

Mehr bedeutet in diesem Fall rund 1.600 Cheatsheets in mehreren Formaten.  Vor allem unterstützt DevCheatSheet auch Rubriken, die nicht direkt Programmierer ansprechen. Wehr zum Beispiel immer schon ein Cheatsheet für MS Office, Twitter oder Google haben wollte ist bei DevCheatSheet gut aufgehoben. Was dem Dienst allerdings fehlt, ist eine Bewertungsmöglichkeit, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.

weiterlesen