Intelligentes Kopieren von Links im Firefox

Bloggen ist schön, bloggen ist nett – das Verlinken von Webseiten ist allerdings extremst schlecht. Der normale Weg ist der:

  1. Text in WordPress schreiben
  2. Browser-Tab wechseln
  3. in Adressleiste klicken
  4. Alles markieren und kopieren
  5. Zurück zu WordPress wechseln
  6. Text markieren
  7. Link einfügen
  8. Darüber fluchen, dass man schon wieder ein Leerzeichen hinten am Link hat

Das Firefox-Plugin CoLT kann da allerdings Abhilfe schaffen. Mittels Kontext-Menüs kann man anhand vorher definierter Templates einen kompletten Link inkl. Titel der Seite in gewünschter Form kopieren. Schade finde ich es nur, das es keinen Keyboard-Shortcut gibt. Wer auf die Templates verzichten kann, und dennoch ein vernünftiges Kopieren der URL benötigt, kann mal einen Blick auf Copy Fixer werfen, dieses Plugin existiert dann auch für Chrome.

Screenshot der CoLT Konfiguration

Ich finds ehrlich gesagt ziemlich schade, dass beide Plugins nicht der Weisheit letzter Schluss sind, aber vielleicht lässt sich der Programmierer von CoLT ja zu einem Keyboard-Shortcut überreden – Anfragen dazu gibt es auf der Plugin-Homepage ausreichend! ;)

Ähnliche Beiträge

Chrome Developer Tools Online Kurs Die CodeSchool kennt ihr ja hoffentlich schon alle. Es ist ein cooles Portal das einem mit netten Videos hilft, Programmieren zu lernen und Tools zu v...
Quo Vadis Firefox ? Den Firefox, den ich über Jahre genutzt habe, ziehe ich eigentlich nur noch für Browsertests zurate. Stattdessen nutze ich seit einiger Zeit den Chrom...
HTML-Validierung mit Firefox Es gehört heutzutage zum guten Ton, Kunden validen HTML-Quelltext auszuliefern. Jede andere Art der Auslieferung von Webseiten würde ich einmal frech ...
Abonnieren von RSS-Feeds in Firefox 5 (und 4) Manchmal ist der Teufel ein Eichhörnchen, und User Interface Designer Spinner. Ich hab grad fluchend vor Flockes Blog gesessen, und habe versucht den ...

Schreibe einen Kommentar