Nominiert zum Blog des Jahres 2010

Die Kollegen von t3n suchen im Moment den Blog des Jahres 2010! Aus 100 der Blogs die t3n dieses Jahr vorgestellt hat, oder die sonst wie in Berührung mit der Zeitschrift waren, kann das Lieblingsblog gewählt werden. In Anbetracht der Mitbewerber denke ich zwar das Ich froh sein kann, wenn ich unter den Ersten 80 lande, aber es ist schon ein toller Erfolg in dieser Liste überhaupt zu stehen!

Das Badge für den t3n Blog des Jahres 2010
Das Badge für den t3n Blog des Jahres 2010

Ich gehe mal davon aus, das die meisten von euch die t3n wenn nicht im Print-Format, dann aber online lesen, also schaut einfach mal vorbei und gebt eure Stimme für euer Lieblingsblog ab – ihr findet dort prima neues Futter für euren RSS-Reader in kompakter Form! ;)

Edit: Da es etwas Verwirrung gab, mein Blog ist dort unter dem Namen „Open Source Web Applications“ zu finden! ;)

Ähnliche Beiträge

Erstmals mehr Kommentare als Beiträge Zur Zeit geht alles ziemlich schnell! Zum ersten mal gibt es in diesem Blog mehr Kommentare als Beiträge! :) Schade das Spam nicht zählt, denn da gibt...
Drupal 7 in der Working Draft 9 Wer ihn noch nicht kennt, Working Draft ist ein durchaus nerdiger Podcast für Webdesigner und -entwickler. Nerdig deswegen, weil die Themen im Gegensa...
Gastbeitrag bei T3N: Caching in WordPress Zugegebenermaßen ist der Titel "Jenseits des Optimierungs-Wahns – Wie man WordPress wirklich schneller macht" etwas reißerisch, zumal die vorgeschlage...
Erster Gastbeitrag in der T3N: WordPress-Header en... Mit etwas Stolz kann ich heute von meinem ersten Gastbeitrag in der T3N berichten:WordPress-Header entschlacken, Blog beschleunigen Wer die Gesch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.