OpenJS Grid – Visualisierung von Daten via Ajax

Ok, der Titel ist vielleicht etwas mystisch, im Endeffekt reden wir über einen mit JavaScript aufgebohrten Table ;) Ich habe mich ja schon des Öfteren darüber ausgelassen wie nervig die Visualisierung von Daten sein kann (Blättern / Sortieren / …) und vor allem bei der Gelegenheit jegliche Form von Usability über den Haufen geworfen wird. Ich habe hier im Blog schon ein paar Lösungen präsentiert (zum Beispiel hier oder hier) die darauf basieren, das ein bestehender Table mit JavaScript durch  etwas nutzbares ausgetauscht wird.

Eine mit OpenJS Grid erstellte Datenvisualisierung

OpenJS Grid geht von vorne herein einen anderen, sinnvolleren und besseren Weg! Das Skript braucht keine Daten auf den HTML-Seiten sondern lädt diese per Ajax nach. Es basiert auf jQuery und auf Wunsch können im Grid Daten direkt editiert werden. Und bevor jetzt alle meinen dass man ja nicht wisse, wie die Rückgabewerte in PHP aufzubauen sind – dem kleinen Helferlein liegt eine fertige PHP-Klasse bei! Die einfachste Form einer ajax.php wäre zum Beispiel

require_once("packages/grid.php");
$grid = new Grid("tutorials");
$grid->load();
echo json_encode($grid->data);

Dem Grid liegen 5 Themes bei, eigene Anpassungen sind möglich und sinnvoll. Die fertigen Themes sind, drücken wir es nett aus, farbenfroh ;) Alles in allem eine sehr runde Sache, vor allem bei Verwendung des Light Themes, die man sich mal näher anschauen sollte. Die Usability einer Website wird stark erhöht, der Programmieraufwand wird zwar nicht verringert aber naja, irgendwas ist ja immer ;)

Ähnliche Beiträge


Mit Pow.js Sonnenstrahlen generieren
Einen Hintergrund aus Sonnenstrahlen ist eine feine Sache, aber faktisch nicht implementierbar. Die Grafik die dafür notwendig wäre, wäre eindeutig zu...


Favicon mit Javascript austauschen
Nach meiner bescheidenen Meinung sind Favicons innerhalb einer Webanwendung die Elemente, denen die wenigste Beachtung geschenkt wird. Ich habe ja sch...


knockout.js – was ist es, was kann es?
Nicht zuletzt durch ein Tutorial bei tutsplus.com bin ich auf knockout.js aufmerksam geworden. Da inzwischen ein regelrechter Hype um das relative kle...


Redactor – Wysiwyg mit jQuery
Ich habe ja erst vor einigen Wochen über einen neuen Wysiwyg-Editor berichtet, der bei einigen größeren Portalen zum Einsatz kommt. In den daraus resu...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.