Initializr – HTML5 Template Generator

Nachdem uns derzeit wie blöde Boilerplates um die Ohren geworfen werden stellt sich zu Recht die Frage: welche ist passend für mich, und was mache ich mit all dem Overhead! Overhead? Ja, richtig – die meisten Boilerplates sind nicht nur sehr speziell, sondern liefern auch Libraries mit aus, die dann ein tristes Leben auf der Festplatte beim Hoster fristen. Sehr nett ist an dieser Stelle der Ansatz von Initializr.

Screenshot von Initializr

Basis für Initializr ist die HTML5 Boilerplate, die so ziemlich alle Eventualitäten abdeckt. Mit Initializr kann man sich nun eine indivudualisierte Boilerplate zusammen klicken, die den jeweiligen Projektanforderungen genügt. Eine sehr feine Sache und ein guter Ausgangspunkt um das dabei entstandene Template dann für die eigenen Zwecke zu erweitern.

Ähnliche Beiträge

Cookies sind ja so was von 2012 … Sagen wir mal so: die Intention von Cookies ist ganz nett, die Tatsache wie sie heute genutzt werden eher nicht. Ein Cookie ist immer an eine Domain g...
HTML5Rocks – HTML5 und CSS3 von Google Mit HTML5Rocks beglückt uns Google mit einer Art eierlegenden Wollmilchsau für HTML5 & CSS3, der man eine Rosa-Google-Brille angezogen hat. Die Se...
Heatmap mit dem HTML5 Canvas Element Heatmaps sind sinnvolle kleine Helferlein bei der Analyse einer Webpage. Ich habe schon darüber berichtet wie man mit der Open Source Clickheat eine f...
HTML5 Audio mit Buzz HTML5 Audio ist ein nerviges kleines Biest! Das liegt nicht an der Umsetzung, sondern daran das jeder Browser sein eigenes Süppchen hinsichtlich Codec...

Eine Antwort auf „Initializr – HTML5 Template Generator“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.