UI Elemente als PSD, Browsershots und WordPress

Die Links dieser Woche stehen natürlich im Schatten des Gewinnspiels, auf das ich hier noch einmal hinweisen möchte. Irgendwie herrschte im RSS-Reader auch ziemliche Flaute. Ich habe es gestern das erste Mal seit Monaten geschafft, keine ungelesenen Artikel mehr in Reeder zu besitzen. Der ist übrigens gestern für den Mac in der Version 1.0 erschienen! ;)

70 kostenlose Web UI Elemente als PSD

„Normalerweise“ packe ich die Top-Listen ja nur noch nach Twitter, aber diese hier ist wirklich gut! Ok, ein Teil davon könnte man auch direkt in CSS3 erstellen, aber das schützt ja nicht davor, sie Kunden in einem Entwurf präsentieren zu müssen. Und spätestens da nutzt einem ein Button in CSS3 gar nichts mehr! ;) Also einfach mal vorbei schauen – man muss ja nicht alles nehmen ;)

[http://www.smashingapps.com/]

 

FWP screenshots – Browsershots.org aus Deutschland

Browsershots.org ist ab und an ganz nützlich, um „mal eben schnell“ zu gucken, wie eine Website auf verschiedenen Browsern ausschaut. Oliver hat nun einen deutschen Dienst gefunden, der fast das gleiche macht wie browsershots.org – und ein bisschen mehr!

[http://www.toolsnerd.com/]

 

 

5 Plugins um Analytics im WordPress Dashboard anzuzeigen

Gerade neue Blog-Betreiber penetrieren ja Analytics mehr oder weniger im 5-Minuten-Takt! ;) Mit der Zeit wird man da etwas ruhiger, sehr nett finde ich allerdings die Möglichkeit, erst gar nicht Analytics aufrufen zu müssen, sondern via deren API die Daten im Dashboard von WordPress anzeigen zu lassen.

[http://www.wpmods.com/]

 

 

WordPress Admin Style Guide

Für alle die es noch nicht wissen: Erstellt man ein Plugin für WordPress (oder für jedes andere beliebige System) ist man im Backend den Vorgaben des Designs unterworfen. Man hat sich also nicht nur mit der API zu beschäftigen, sondern auch mit dem HTML/CSS des Systems. Frank hat ein äußerst sinnvolles Plugin entworfen, das man als Nachschlagewerk verwenden kann.

[http://bueltge.de/]

 

 

Weber’s On The Grill

Ich bin bekennender Gartengriller und verwende dafür einen Weber Gasgrill. Ein echt feines Teil! Jetzt gibt es für das iPad eine feine App (und ja, das ist wirklich mal was anderes als sonst), die ich unbedingt haben muss! ;) Schade das sie nur auf englisch ist, und im deutschen App Store nicht verfügbar! Normal wäre das ja nicht so schlimm – wenn man in den USA wüsste was Gramm und Kilo sind ;)

[http://lifehacker.com/]

 

 

 

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Den Admin-Bereich von Drupal aufbohren, individuel... Wie jeden Donnerstag hier die für mich interessantesten News der letzten 7 Tage:Google Maps Icons Eine hübsche Sammlung von Icons für Google Map...
HTML5, WordPress und JavaScript Wieder eine Woche rum, wo man eigentlich so eine Art Sommer hätte gebrauchen können. Für den Arbeitsalltag sind die Temperaturen vielleicht nicht das ...
WordPress mit OOP, Offline HTML5 Apps und Facebook... Wie angekündigt gibt es diese Woche das erste mal wieder die Links der Woche. Ich habe die Links mit dem WordPress Plugin Post Snippets weitestgehend ...
Links der Woche XLV Die Links der Woche - wer es übrigens noch nicht bemerkt hab: ich habe die auf der Webseite "etwas" versteckt - ist sozusagen ein Special Service für ...

Eine Antwort auf „UI Elemente als PSD, Browsershots und WordPress“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.