Webworking nun auch Mobil

Nachdem Caschy in seinem Blog über mangelnde Einbindung von mobilen Themes in diversesten Blogs berichtet hat, ist mir eingefallen, dass da ja was war was ich immer schon mal machen wollte! ;) Webworking ist nun auch auf Smartphones vernünftig zu lesen, da ich WPTouch eben schnell installiert habe. Und eben schnell bedeutet genau das: eben schnell, denn das Plugin hat man innerhalb von 5 Minuten in seinem Blog installiert und konfiguriert.

Screenshot von wpTouch
Screenshot von WPTouch

Wäre nett wenn ihr bei Gelegenheit mal schaut obs bei euch klappt und dann ggf. Feedback gebt. Ich war übrigens relativ erstaunt darüber das es von WPTouch nun auch eine kostenpflichtige Pro-Version gibt. Die Version für Smartphones ist weiterhin kostenfrei. Die Pro-Version bietet zusätzliche Unterstützung für Tablets – was sich im Moment auf das iPad beschränkt!

WPTouch Pro auf dem iPad

Darüber hinaus ist die Pro-Version internationalisiert und bietet einige weiterführende Möglichkeiten (auch für das iPhone) um bestehende Seiten besser abbilden zu können. Für die meisten sollte die freie Version ausreichen, auf die iPad-Fassung habe ich verzichtet, da ich der Meinung bin, dass bei passenden HTML der Safari auf dem Tablet durchaus dazu in der Lage ist einen Blog vernünftig darzustellen.

Ähnliche Beiträge


Über 10.000 Besucher im Monat
Kurz vor dem ersten Geburtstag des Blogs hat dieser im Januar 10.124 Besucher bei 16.880 Page Impressions erreicht. Die Verweildauer im Blog liegt bei...


Ab sofort im Wiko High-Tech-Ranking
Habe gerade eine nette E-Mail von Wikio erhalten, dieser Blog ist ab sofort im High-Tech-Ranking gelistet:

Zugegebenermaßen ist der aktuelle Plat...


Über 200 Feed-Abonennten
Der Blog hat mal wieder einen seiner Milestones erreicht! :) Diese Woche ist er laut Feedburner das erste mal permanent über 200 Feed-Abonnenten! Ein ...


WordPress Gewinnspiel TemplateMonster
Die Webentwicklung hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt, früher waren fast alle Launches hundertprozentig individualisierte Lösungen. Mit zu...

Kommentare

    1. Autor
      des Beitrages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.