Abonnieren von RSS-Feeds in Firefox 5 (und 4)

Manchmal ist der Teufel ein Eichhörnchen, und User Interface Designer Spinner. Ich hab grad fluchend vor Flockes Blog gesessen, und habe versucht den RSS-Feed zu abonnieren, der ist mir bisher immer durch die Lappen gegangen. Und da Firefox ja so nett war den RSS-Abonnieren-Button aus dem User Interface zu schmeißen, habe ich in letzter Zeit sehr viel und sehr ausgiebig geflucht. Die Webmonkeys behaupten zu dem Thema, das letztendlich nur 3% der Firefox-Nutzer den RSS-Button verwendet hätten, und er deshalb raus geflogen ist.

Position des RSS-Button im neuen Firefox

Wahrscheinlich weiss es eh schon jeder, aber der RSS-Button ist in den Favoriten zu finden, FALLS die Seite auch einen RSS-Feed besitzt. Wahrscheinlich ist mir der Button deshalb bisher immer durch die Lappen gegangen – zum einen benutze ich die Favoriten so gut wie gar nicht, da ich die Lesezeichen-Symbolleiste eingeblendet habe, und alles dorthin stecke. Zum anderen wird zu den Gelegenheiten wo ich in dem Menü war wahrscheinlich grad kein RSS-Feed verfügbar gewesen sein.

Es wird aber noch wilder. WENN ich auf einer Seite bin, die einen RSS-Feed besitzt (und nur dort!), kann ich der Toolbar doch wieder einen Abonnieren-Button verpassen! Dafür muss man zuerst auf „Anpassen“ klicken,  und erhält dann die nicht in der Symbolleiste verwendeten Symbole. Unter anderem auch ein „Abonnieren“-Buttton.

Der Abonnieren-Button für die Symbolleiste

Achtung! Befindet sich im aktuellen Tab eine Seite, die KEINEN Rss-Feed besitzt, wird weder der RSS-Button im Favoriten-Menü angezeigt, noch der im Dialog „Symbolleiste anpassen“ !

3 Antworten auf „Abonnieren von RSS-Feeds in Firefox 5 (und 4)“

  1. 3 % der User einfach sitzen zu lassen finde ich eine ganz schöne Frechheit. Viele Leute nutzen Feeds zwar (noch) nicht, aber wenn man die Technik einmal durchschaut hat ist es super praktisch. Schade, dass Mozilla dagegen arbeitet, alles komplizierter macht und den Button bei Firefox 6 leider immer noch weglässt. Danke für die Tipps, sehr hilfreich!

  2. Super Dank für den Hinweis – ich war auch schon völlig irritiert warum das Icon in der URL-Leiste nicht mehr angezeigt wurde. Ich kann mir aber auch nicht wirklich vorstellen, dass kaum einer diese Funktion genutzt hat. Ich hoffe sehr, dass Mozilla sich eines besseren belehren lässt und das Icon/Funktion in der URL-Leiste wieder einführt. Vor Allem haben Sie ja das Favoriten-Icon belassen und ich kenne Niemanden, der dieses Icon nutzt. Aber die Statistik wird es schon belegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.