Spiele in HTML5 & resizeMyBrowser

Diese Woche gab es einen Rekord, den ersten Link in diese Liste habe ich bereits letzten Freitag eingetragen ;) Irgendwie kamen zum Ende der Woche so viele gute Sachen rein, das ich die letzte Linkliste nicht überladen wollte. Viel Spaß also mit den Links dieser Woche, auch wenn sie teilweise schon etwas älter sind.

15 jQuery Empfehlungen für Entwickler

Wie bei jeder Programmiersprache, so kann man auch bei jQuery einiges durch falschen Einsatz versauen. Das Tutorialzine gibt Tipps wie man jQuery einsetzen sollte, und somit Rechnerleistung spart, und die Übersichtlichkeit des Codes gewährleistet.

[http://tutorialzine.com/]

.

Dein erstes Spiel in HTML5

Ich kann gar nicht oft genug sagen, wie wichtig HTML5 für die zukünftige Entwicklung im Bereich des Web ist. Selbst komplexe Jump&Run-Spiele lassen sich inzwischen damit abbilden. Als einen kleinen Einstieg in die Materie hat nettuts+ ein Tutorial veröffentlicht, dass in die HTML5-Spiele-Programmierung einführt.

[http://net.tutsplus.com/tutorials/]

10 jQuery Layout Tutorials

Das Layout wird immer komplexer und falls Windows 8 / iOS5 mit ihrem neuen Startscreen Ernst machen, wird das Feld noch einmal komplett neu aufgerollt werden. Mit reinem CSS/HTML wird es immer komplexer diese Anforderungen zu erfüllen, deshalb tauchen in letzter Zeit immer mehr Plugins für jQuery auf, die einem bei komplexen Designs helfen.

[http://www.jquery4u.com/]

Einen Spielcharakter mit Javascript erzeugen

William Malone hat ein interessantes Tutorial angefangen, in dem er einen Spielcharakter mittels Javascript animiert. Die Figur agiert im Stil einer Marionette und William liefert sowohl Hinweise bzgl. der Grafiken, als auch das passende Javascript. Der erste Teil des Tutorials ist bereits recht komplett, man darf gespannt sein was im zweiten Teil kommt.

[http://www.williammalone.com/articles/]

 

resizeMyBrowser

Einige Ideen sind so einfach, dass man sich wundert, wieso man nicht selbst darauf gekommen ist. resizeMyBrowser führt einen Browser-Resize durch, mittels Javascript auf der eigenen Webseite. Quatsch? Mitnichten! Kunden auf die Seite schicken, andere Auflösung einstellen lassen und danach das eigene Design überprüfen lassen, das schafft jeder! ;)

[http://resizemybrowser.com/]

Ähnliche Beiträge


FeedBurner, Facebook und ein Ajax Tutorial
Wie jeden Donnerstag hier die für mich interessantesten News der letzten 7 Tage:

18 Tools, die man als Webdesigner kennen sollte
Ok, ob man Bluep...


Google Pagerank, PHP_Beautifier und barrierefreies...
Wie jeden Donnerstag hier die für mich interessantesten News der letzten 7 Tage:

Top 25 iPhone Apps for Designers and Web Developers
Ok, das meis...


Geisterstädte, runde Ecken und die Twitter API
Wie jeden Donnerstag hier die für mich interessantesten News der letzten 7 Tage:

Google Analytics vs Yahoo Analytics – kostenlose Webanalyse Tools...


WordPress, Blog Design und Responsive Webdesign
Und schon wieder ist eine Woche rum, hier die neuen Links der Woche:
10 kleine Snippets zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von WordPress
Es...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.