Die Installation von CoffeeScript

CoffeeScript ist eine feine Sache, um schneller einfacher lesbareres JavaScript zu erstellen. Es ist eine Meta-Sprache die JavaScript entschärft und – wenn man es compiliert – optimiertes Vanilla JavaScript ausspuckt. Warum braucht man so etwas? In erster Linie um JavaScript lesbarer zu machen, zum zweiten um die Entwicklung zu beschleunigen. Während jetzt die ersten aufschreien, dass sie eh jQuery verwenden, wird einem das bei Node.js nur bedingt nutzen! ;)

Beispiel CoffeeScript im Vergleich zu Vanilla JavaScript

Dementsprechend wäre es gelogen zu behaupten, dass CoffeeScript nicht mit den bestehenden JavaScript Libraries zurecht käme. Da die CoffeeScript-Dateien nicht direkt ausgeführt werden, sondern wie gehabt „lediglich“ das JavaScript kann man auch jQuery mit CoffeeScript verwenden! Direkt aufgerufen wird dabei immer das compilierte JavaScript, und nie die Quelldatei in CoffeeScript.

Die Installation ist dabei wirklich simpel! Man benötigt dafür nur ein installiertes Node.js nebst dessen Package Manager NPM. Man kann dann CoffeeScript mittels des npm installieren:

npm install -g coffee-script

Das wars dann schon :) Man kann jetzt einfach mal coffee in die Kommandozeile eingeben um zu einer Eingabeaufforderung zu kommen (Beenden mit Strg-D).

Mit den beiden Installations-Anleitungen zu Node.js und npm, plus diese hier kann man die Systeme recht einfach installieren, und sehr feine Sachen damit machen, auf die ich in der Zukunft näher eingehen werde.

Ähnliche Beiträge

jQuery.sheet – Excel Spreadsheets für jQuery Es gibt da durchaus ein oder zwei Sachen, in denen man sich in Javascript die Finger bricht und man froh ist, dass es zum Beispiel jQuery gibt. Sinnvo...
Mit Pow.js Sonnenstrahlen generieren Einen Hintergrund aus Sonnenstrahlen ist eine feine Sache, aber faktisch nicht implementierbar. Die Grafik die dafür notwendig wäre, wäre eindeutig zu...
Autoresize von Textareas mit jQuery Textareas sind immer so eine Sache: egal wie groß man sie macht, der Kunde findet sie zu klein. Auch die Breite der Eingabe ist oft problematisch, da ...
HTML5 Audio mit Buzz HTML5 Audio ist ein nerviges kleines Biest! Das liegt nicht an der Umsetzung, sondern daran das jeder Browser sein eigenes Süppchen hinsichtlich Codec...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.