Js2coffee – JavaScript nach CoffeeScript konvertieren

Wenn man dann einmal CoffeeScript im Einsatz hat, ergibt sich natürlich das Problem, dass man bereits einige (und durchaus auch komplexe) JavaScripte besitzt, die man zu CoffeeScript konvertieren müsste. Auch wenn man mal „eben schnell gucken“ will, und keinen Compiler zur Hand hat, steht man vor einem Problem.

Screenshot von Js2coffee

Der Dienst Js2coffee konvertiert online JavaScript zu CoffeeScript, und natürlich auch wieder zurück. Das funktioniert ganz gut, und natürlich kann man sich auch eine lokale Version des kleinen Tools installieren:

npm install js2coffee

Dann kann man JavaScript mittels

js2coffee file.js > file.coffee

problemlos in CoffeeScript compilieren. Das Tool ist ganz hilfreich, vor allem wenn man sich das resultierende CoffeeScript einmal näher anguckt, um zu sehen, was aus dem eigenen JavaScript wird.

 

Ähnliche Beiträge


PouchDB – CouchDB mit Javascript
Ich habe ja schon desöfteren verkündet, das man nicht alles mit MySQL todschlagen muss. Zum einen gibt es sinnvolle Key-Value-Stores, zum anderen Date...


Wieso man Javascript nicht im Head lädt (und im Fo...
Ich kann mich noch erinnern als Anfang der 90er Javascript noch ein außerirdisches Mysterium war, und zwei Zeilen Inline-Javascript das höchste der Ge...


melonJS – Spieleentwicklung in HTML5
Spieleentwicklung in HTML5 ist "the next big thing" - aber das ist nicht wirklich was Neues. Es geht inzwischen auch nicht mehr wirklich um das ob, so...


Wasserzeichen mit JavaScript und dem Canvas-Elemen...
Angenommen man besitzt einen Shop, angenommen man verkauft tausende Artikel die vom gleichen Großhändler kommen. Der Großhändler besitzt natürlich kei...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.