Js2coffee – JavaScript nach CoffeeScript konvertieren

Wenn man dann einmal CoffeeScript im Einsatz hat, ergibt sich natürlich das Problem, dass man bereits einige (und durchaus auch komplexe) JavaScripte besitzt, die man zu CoffeeScript konvertieren müsste. Auch wenn man mal „eben schnell gucken“ will, und keinen Compiler zur Hand hat, steht man vor einem Problem.

Screenshot von Js2coffee

Der Dienst Js2coffee konvertiert online JavaScript zu CoffeeScript, und natürlich auch wieder zurück. Das funktioniert ganz gut, und natürlich kann man sich auch eine lokale Version des kleinen Tools installieren:

npm install js2coffee

Dann kann man JavaScript mittels

js2coffee file.js > file.coffee

problemlos in CoffeeScript compilieren. Das Tool ist ganz hilfreich, vor allem wenn man sich das resultierende CoffeeScript einmal näher anguckt, um zu sehen, was aus dem eigenen JavaScript wird.

 

Ähnliche Beiträge

PouchDB – CouchDB mit Javascript Ich habe ja schon desöfteren verkündet, das man nicht alles mit MySQL todschlagen muss. Zum einen gibt es sinnvolle Key-Value-Stores, zum anderen Date...
Skalierbare JavaScript Application Architektur Ich habe gerade bei Nettuts ein interessantes Video gefunden, das ich euch nicht vorenthalten möchte. In rund einer Stunde erklärt Nicholas Zakas eine...
jQuery.sheet – Excel Spreadsheets für jQuery Es gibt da durchaus ein oder zwei Sachen, in denen man sich in Javascript die Finger bricht und man froh ist, dass es zum Beispiel jQuery gibt. Sinnvo...
Blackbird – netter Ersatz für alert(); JavaScript Debugging ist meistens eine sehr dumme Angelegenheit, und hierbei rede ich jetzt nicht von "netten" Browsern, die console.log(); unterstütz...

Schreibe einen Kommentar