Js2coffee – JavaScript nach CoffeeScript konvertieren

Wenn man dann einmal CoffeeScript im Einsatz hat, ergibt sich natürlich das Problem, dass man bereits einige (und durchaus auch komplexe) JavaScripte besitzt, die man zu CoffeeScript konvertieren müsste. Auch wenn man mal „eben schnell gucken“ will, und keinen Compiler zur Hand hat, steht man vor einem Problem.

Screenshot von Js2coffee

Der Dienst Js2coffee konvertiert online JavaScript zu CoffeeScript, und natürlich auch wieder zurück. Das funktioniert ganz gut, und natürlich kann man sich auch eine lokale Version des kleinen Tools installieren:

npm install js2coffee

Dann kann man JavaScript mittels

js2coffee file.js > file.coffee

problemlos in CoffeeScript compilieren. Das Tool ist ganz hilfreich, vor allem wenn man sich das resultierende CoffeeScript einmal näher anguckt, um zu sehen, was aus dem eigenen JavaScript wird.

 

Ähnliche Beiträge

Mit Pow.js Sonnenstrahlen generieren Einen Hintergrund aus Sonnenstrahlen ist eine feine Sache, aber faktisch nicht implementierbar. Die Grafik die dafür notwendig wäre, wäre eindeutig zu...
Favicon mit Javascript austauschen Nach meiner bescheidenen Meinung sind Favicons innerhalb einer Webanwendung die Elemente, denen die wenigste Beachtung geschenkt wird. Ich habe ja sch...
jQuery Fundamentals – kostenloses jQuery eBook Ein angekündigtes kostenloses jQuery eBook könnte durchaus sinnvoll sein – auch wenn es auf Englisch ist (um dem einen oder anderen Kommentar hier dir...
Modernizr – HTML5 und CSS3 mit Fallback Manchmal ist der Teufel ein Eichhörnchen, und scheinbar hat er sich an einem langen Winterabend überlegt, der beste Weg die Menschheit zu quälen wären...

Schreibe einen Kommentar