jQuery Logger – Loggen / Debuggen in jQuery

Loggen / Debuggen von JavaScript ist so eine Sache. Alert fällt komplett hinten raus, console.log geht nicht im Internet Explorer, und alles in allem endet es in einem ziemlichen Rumgewürge. Erschwerend kommt hinzu, dass etwas das in dem einen Browser funktioniert nicht unbedingt im nächsten funktionieren muss.

Screenshot einer Ausgabe des jQuery Loggers

Man könnte sich behelfen indem man einfach Ausgaben in einem DIV-Layer macht, nutzt nur nicht viel, da die Datenstrukturen nicht entsprechend aufbereitet sind.  jQuery Logger springt in diese Bresche und erlaubt beides: Ausgabe in einen DIV-Layer in allen Browsern, plus Aufbereitung der Daten. Dabei hat das Plugin noch sehr viel Luft nach oben.

Ich würde mir zum Beispiel ein Code-Highlighting wünschen, oder eine Ausgabe in einem eigenen Fenster, aber zum einen ist das Projekt bei GitHub – man kann das also problemlos selbst nachrüsten – zum anderen kann man gespannt sein, ob und wie das Plugin erweitert wird. Alles in allem ist es eine feine Möglichkeit alert und console.log zu vermeiden und vor allem die diversen Probleme in den verschiedenen Browser zu umgehen.

Ähnliche Beiträge

jQuery Form Wizard Web-Formulare können einfach sein, aber auch ganz schön komplex werden. Besonders eklig können diejenigen werden, die auf mehrere Seiten aufgeteilt we...
Vintage Effekte für Photos mittels jQuery Ich steh ja auf diese Vintage-Effekte für Photos, und insbesondere auf die ganzen Instagram-Filter die es so gibt. Früher war es ja so, dass man diese...
Reale Schatten mit jQuery Schatten gehen ja super mit CSS3, aber zugegebenermaßen muss man etwas Aufwand betreiben um diese realistisch erscheinen zu lassen. Insbesondere wird ...
HTML5 Validierung mit jQuery HTML5 besitzt eine eingebaute Validierung für Formular-Elemente, das dumme ist nur, diese funktioniert derzeit nur auf Webkit-Browsern und nicht auf F...

Schreibe einen Kommentar