Plugins für jQuery

Ich sehe und übernehme einiges an Seiten und muss leider sagen, dass scheinbar bei Javascript-Programmierung vor Beginn der Arbeiten das Hirn einmal resettet wird.  Während man nämlich bei PHP sonderbarerweise sehr darauf bedacht ist, wiederverwendbaren Code zu erzeugen, so kann man froh sein, wenn man in den Javascript-Dateien zumindest eine function findet. Und wenn man mal ehrlich ist, ist es bei Javascript viel eher so, dass man immer die gleichen UI-Anwendungen benötigt, als in PHP.

Screenshot der jQuery Homepage

Da sowieso fast jeder jQuery verwendet wundert es mich an der Stelle ein bisschen, dass man dort nicht ein Portfolio an eigenen Plugins erstellt, die immer wieder verwendet werden können. Die Erstellung eines Plugins ist ebenso simpel wie jQuery an sich:

$.fn.myPluginName = function() {
    // dein plugin
};

entsprechend auch dessen Aufruf:

$('div').myPluginName();

Ich habe im Smashing Magazine eine wirklich gute Sammlung von Patterns gefunden, um jQuery Plugins zu erstellen und mit Funktionalität zu versehen. Im ersten Schritt macht es vielleicht etwas mehr Arbeit, aber hat man einmal ein Plugin erstellt ist es überhaupt kein Problem dieses schnell und einfach in einem zweiten Projekt einzusetzen. Der Artikel bei Smashing Magazin ist übrigens ein gut gemachtes Beispiel der offiziellen Dokumentation zum Thema Plugins.

Ähnliche Beiträge

OpenJS Grid – Visualisierung von Daten via Ajax Ok, der Titel ist vielleicht etwas mystisch, im Endeffekt reden wir über einen mit JavaScript aufgebohrten Table ;) Ich habe mich ja schon des Öfteren...
Teaser mit jQuery erstellen Heutzutage besitzt fast jede halbwegs ernst zu nehmende Webapp ein Mini-CMS im Backend. Meistens basierend auf einem WYSIWYG-Editor in JavaScript. Eig...
jQuery Fundamentals – kostenloses jQuery eBook Ein angekündigtes kostenloses jQuery eBook könnte durchaus sinnvoll sein – auch wenn es auf Englisch ist (um dem einen oder anderen Kommentar hier dir...
LimeJS – HTML5 Spiele Framework Darüber das HTLM5 der Weg in die Zukunft ist, und nicht Flash, lasse ich mich heute mal nicht aus (dann haut ihr mich wieder!:) Aber es ist schön anzu...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.