Interaktive Landkarte mit HTML5

Woran es derzeit bei HTML5 mangelt sind coole Seiten, die wirklich bis ins letzte alle Möglichkeiten ausreizen. Wenn es eine solche Seite gibt, ist die Chance sehr hoch, das man nicht an den Quelltext kommt (was ja auch durchaus legitim ist). Insofern bin ich froh eine schöne Seite gefunden zu haben die ein Großteil der neuen HTML5-Techniken verwendet, cool aussieht und einen sinnvollen Nutzen hat.

Screenshot der Migrations Map

Die Migrations Map zeigt für jedes Land dieser Erde an, woher die Leute einwandern und wohin sie auswandern. Die Karte verwendet HTML5 in Verbindung mit jQuery, den kompletten Quelltext gibt es bei Github. In den weiterführenden Informationen wird erklärt, woher die Daten kommen und wie diese verarbeitet werden.

Eine sehr interessante und gut gemachte Seite, zumal ich zum Beispiel nicht wusste das ein Teil der Deutschen nach Kasachstan ausgewandert sind – mehr als nach Spanien. Noch vor ein paar Monaten hätte man die Anwendung wohl in Flash gebastelt – aber wie man sieht – man sieht keinen Unterschied, aber man braucht kein Plugin! ;)

Ähnliche Beiträge

30 Pixel Art Tutorials inkl. Isometrie Nachdem ich ja gestern bereits über die Animation von Charakteren geblogt habe, kommt man nun sehr schnell in den Zustand in dem man auch komplette We...
Autocomplete bei Input-Feldern abschalten Das am meisten ignorierte Attribut im Web-Umfeld lautet wohl autocomplete.  Dabei ist der kleine Helfer äußerst sinnvoll, suggeriert es doch dem DAU, ...
Mozilla veröffentlicht ein HTML5-basiertes Browser... Der Markt der Browserspiele boomt. Mittlerweile erwirtschaften die Marktführer in diesem Bereich Jahres-Umsätze im dreistelligen Millionen-Bereich. ...
Paper.js – Vektorgrafiken in Javascript mitt... Es tauchen in letzter Zeit immer mehr Frameworks auf, die auf die eine oder andere Art und Weise versuchen, dem Webentwickler das Leben mit dem HTML5 ...

Schreibe einen Kommentar