Starke Passwörter mit jQuery

Ich hatte ja erst unlängst auf ein Tutorial zum Thema Passwortstärke hingewiesen, das Thema wird immer wichtiger da der Benutzer es von sich aus nicht schafft, ein halbwegs vernünftiges Passwort zu setzen, und man ihn mehr oder weniger dazu nötigen muss. Je sensibler das System ist, desto besser sollten die Passwörter sein.

Beispiel für den Power PWChecker

Das Ganze gibt es natürlich auch fertig als Plugin für jQuery. Man legt das Formular einfach in einer festgelegten Struktur an, aktiviert das Plugin auf das Formular und fertig ist das Ganze. Von der Usability her bin ich jedesmal aufs neue begeistert von diesem Prozentbalken, da die Benutzer so sehen das man sie nicht ärgern will, sondern dass das Ganze einen tieferen Sinn besitzt.

Ähnliche Beiträge

HTML5 Validierung mit jQuery HTML5 besitzt eine eingebaute Validierung für Formular-Elemente, das dumme ist nur, diese funktioniert derzeit nur auf Webkit-Browsern und nicht auf F...
Vintage Effekte für Photos mittels jQuery Ich steh ja auf diese Vintage-Effekte für Photos, und insbesondere auf die ganzen Instagram-Filter die es so gibt. Früher war es ja so, dass man diese...
jQuery & Single Page Websites Derzeit schwer im Trend sind Single Page Websites. Dies sind sie zwar schon länger, aber die "neuen" Single Page Websites enthalten durchaus einiges a...
Smint – vernünftiges Menü für Onepage Layout... Onepage-Seiten sind eine sehr feine Sache, vor allem für Portfolios wo es in der Regel eh nicht viel zu sagen gibt außer "kauf mich". Sollte ich jemal...

Schreibe einen Kommentar