Starke Passwörter mit jQuery

Ich hatte ja erst unlängst auf ein Tutorial zum Thema Passwortstärke hingewiesen, das Thema wird immer wichtiger da der Benutzer es von sich aus nicht schafft, ein halbwegs vernünftiges Passwort zu setzen, und man ihn mehr oder weniger dazu nötigen muss. Je sensibler das System ist, desto besser sollten die Passwörter sein.

Beispiel für den Power PWChecker

Das Ganze gibt es natürlich auch fertig als Plugin für jQuery. Man legt das Formular einfach in einer festgelegten Struktur an, aktiviert das Plugin auf das Formular und fertig ist das Ganze. Von der Usability her bin ich jedesmal aufs neue begeistert von diesem Prozentbalken, da die Benutzer so sehen das man sie nicht ärgern will, sondern dass das Ganze einen tieferen Sinn besitzt.

Ähnliche Beiträge

jQuery Plugin Boilerplate Schon seit geraumer Zeit verwende ich in jQuery eine Menge selbst geschriebener Plugins, das erhöht die Wiederverwendbarkeit von Code deutlich. Aber e...
Inline Labels für Formularfelder „Normalerweise sollte man“ die Beschriftung für ein Input-Field immer mit dem Tag
HTML5 Validierung mit jQuery HTML5 besitzt eine eingebaute Validierung für Formular-Elemente, das dumme ist nur, diese funktioniert derzeit nur auf Webkit-Browsern und nicht auf F...
TinyMCE in Version 3.2.2 veröffentlicht 4 Monate hat es gedauert, aber nun ist sie da, die neue Version von TinyMCE. Stellt sich nur die Frage, was eigentlich neu ist. Zunächst einmal ist zu...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.