FoxGuide – Hilfslinien & Grids in Firefox

Ich hab mich immer noch nicht dazu entscheiden können, ob Grids noch in sind, oder schon wieder out. Allerdings erscheint mir die folgende FireFox-Extension (auch ohne Grids) im höchsten Maße sinnvoll. Sie erlaubt das direkte Einbinden von Hilfslinien (vergleichbar mit denen aus Photoshop) auf Webseiten. Dies macht nicht nur bei Grids Sinn, sondern auch bei anderen Systemen um zu überprüfen, ob zum Beispiel sämtlicher Content auf der gleichen Höhe beginnt.

Screenshot einer Webseite mit eingeblendeten Hilfslinien

Die Extension foxGuide erlauft das Einrichten beliebiger Hilfslinien in verschiedenen Farben. Meines erachtens ist die Extension eine der sinnvollsten die ich in den letzten Monaten gefunden habe und ich denke die sollte in keinem Entwicklersystem fehlen. Was mir noch ein wenig fehlt, ist die Hilfslinien für komplette Domains festzulegen und dauerhaft zu speichern, aber ein einfaches Restore geht heute schon. Natürlich besteht für das System noch einiges an Verbesserungspotenzial, aber bei welchem System ist das nicht der Fall? Wer also viel mit HTML-Umsetzungen zu tun hat, sollte sich das Addon einmal ansehen.

Ähnliche Beiträge

Grids in Photoshop Grids sind eine prima Sache - eigentlich, denn eigentlich sind sie fast schon wieder raus aus der Frontendentwicklung, und dann gibt es noch die Sache...
Intelligentes Kopieren von Links im Firefox Bloggen ist schön, bloggen ist nett – das Verlinken von Webseiten ist allerdings extremst schlecht. Der normale Weg ist der:Text in WordPress sch...
Wireframes mit dem Firefox Wireframes unterscheiden sich grundlegend in der Erstellung zwischen der Möglichkeit eine Offline-Version, und eine Online-Version zu verwenden.  Vor ...
Folder Icons für die Firefox Bookmarks Ich gebe zu das ich mir inzwischen seit Monaten nicht merken kann, auf welcher Position welche Bookmarks in meiner Lesezeichen-Symbolleiste stecken. G...

Eine Antwort auf „FoxGuide – Hilfslinien & Grids in Firefox“

  1. Hallo,

    echt schöne Extension allerdings funktioniert es in FF 11 nicht.
    Na ja aber trotzdem find ich Deine Beträge echt super!
    Auch ziehe ich meinen Hut für die Zeit die hier durch Dich investiert wird. Denn meiner Ansicht nach fallen Dir deine Beträge ja wohl auch nicht einfach so in den Blog ;)

    Danke und Gruß

    Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.