PHP Fehlermeldungen in der Console

PHP ist eine feine Sache, und „früher“ konnter man sogar ordentlich was mit den Fehlermeldungen anfangen. Da gab es noch „einfaches“ HTML, heutzutage sieht die Sache dann schon was anders aus. Irgendwo auf der Seite schwirrt eine Fehlermeldung rum, die man erstmal sehen muss, und die (natürlich) das Design der Seite rudimentär übernimmt. Es macht keinen Spaß so Fehler zu finden, bzw. sie überhaupt zu bemerken.

Screenshot der PHP Console in Chrome

Mit der Extension PHP Console von Chrome wandern die Fehlermeldungen von PHP aus dem Quelltext hinein in die Console. Zusätzlich gibt es noch nette Fenster die im Falle eines Fehler aufpoppen. Das war die Theorie, die Praxis sieht natürlich etwas anders aus ;) Ähnlich wie FirePHP für den Firefox braucht es eine PHP Bibliothek, um eine entsprechende Ausgabe zu bewerkstelligen. Im Falle von PHP Console kann man dies mit der Klasse PHPConsole bewerkstelligen, oder direkt Lagger verwenden. Geht man mal davon aus das man der Einfachheit halber PHP Console verwendet, so sieht ein entsprechender Demo-Code recht einfach aus:

require_once('PhpConsole.php');
PhpConsole::start();
debug('test message');

Lagger ist an der Stelle natürlich die mächtigere Alternative, und es besitzt mehr Möglichkeiten, allerdings ist die Klasse PHPConsole wesentlich schmäler, somit schneller und in der Regel ausreichend (es sei denn, ihr wollt euch bei einer Exception eine SMS senden lassen :). FirePHP ist so eine Sache, um genau zu sein ist es nicht grad einfach dem kleinen Helfer für den Firefox überhaupt einen Piep abzuringen. Bei der PHP Console für den Chrome ging alles sehr schnell und unkompliziert, vor allem die Tatsache das es Lagger unterstützt wird für viele von großem Nutzen sein, da sie es wahrscheinlich eh schon verwenden.

Ähnliche Beiträge

Tutorial phpUnderControl Zäumen wir einmal das Pferd von hinten auf, denn in unserem Falle heißt das Pferd nicht phpUnderControl, sondern CruiseControl. CruiseControl ist hier...
Tutorial Amazon Web Services mit PHP – I ... Die Amazon Web Services sind recht nett, wenn man einfach und schnell Content auf seine eigenen Seiten bringen möchte. Dabei geht es noch nicht einmal...
Die Wunderwelt von PHP und cURL PHP kann eine Menge, und eine Menge sogar doppelt bis dreifach. Das öffnen entfernter Dateien kann mittels "normalem" Dateihandling auch über die soge...
mysql_connect vs. mysql_pconnect Es gibt durchaus Blog-Beiträge, von denen man glaubt oder hofft, dass man sie eigentlich nicht schreiben braucht, dieser ist einer davon! Da ich mich ...

Schreibe einen Kommentar