Die Wunderwelt von PHP und cURL

PHP kann eine Menge, und eine Menge sogar doppelt bis dreifach. Das öffnen entfernter Dateien kann mittels „normalem“ Dateihandling auch über die sogenannten fopen wrappers erfolgen. In diesem Fall wird zum Beispiel anstatt einer lokalen Datei auf der Festplatte eine URL oder ein FTP geöffnet. Die Sache hat nur einen Haken, man muss die Wrappers explizit in PHP rein compilieren was viele Hoster aus angeblichen Sicherheitsgründen erst gar nicht tun. Aber selbst wenn man die Wrapper zur Verfügung stehen hat, kann man an deren Grenzen stoßen, zum Beispiel dann, wenn URL-Seiten wild redirected werden.

cURL bei den codenden Katzen :)

In der Regel kann man also direkt cURL verwenden. Die Chance das dieses bei den Hostern existiert ist in der Regel größer als das die fopen wrappers eincompiliert worden sind. cURL wiederum macht im Default nichts, was man ihm nicht sagt. Dies kann wiederum sehr nervig werden wenn man dann eine entfernte Datei doch nicht aufrufen kann, aber in der Regel bekommt man es doch immer irgendwie hin. bei Cats who Code ist jetzt eine nette Snippet Sammlung aufgetaucht, die einige Beispiele zu cURL enthält. So enthält die Seite zum Beispiel auch ein Snippet um eine HTML-Seite mittels cURL in eine Variable zu speichern:

function file_get_contents_curl($url) {
	$ch = curl_init();
 
	curl_setopt($ch, CURLOPT_HEADER, 0);
	curl_setopt($ch, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
	curl_setopt($ch, CURLOPT_URL, $url);
 
	$data = curl_exec($ch);
	curl_close($ch);
 
	return $data;
}

Darüber hinaus gibt es Snippets für Twitter, zur Umrechnung von Währungen, FTP Upload und vielen mehr. Ich glaube ich habe alle diese Möglichkeiten in der einen oder anderen Form bereits eingesetzt und bin inzwischen so weit, auf die Wrapper komplett zu verzichten, und immer direkt cURL zu nehmen. Wenn ihr Unix / Mac habt, curl gibt es als Befehl übrigens auch in der Kommandozeile.

Ähnliche Beiträge

Tutorial Amazon Web Services mit PHP – III &... Im vorherigen Teil haben wir eine XML von den AWS mit cURL geladen. Aber Was heißt eigentlich Funktionscaching, und wieso brauchen wir das? Ganz einfa...
Instagram API mit PHP Ich kann mich nicht entscheiden, ob Instagram clever oder dumm ist. Auf der einen Seite kommt man mit den Apps für mobile Geräte ganz schön weit, auf ...
PHP beschleunigen mit phpFastCache Je höher die Besucher-Zahlen einer Seite werden, desto mehr Probleme fängt man sich ein. In der Regel kommt man heutzutage auf die Idee, langsamen Web...
WebSockets mit PHP WebSockets ist eine jener Techniken, die die Web-Welt nachhaltig revolutionieren könnten, da so Client-Server-Anwendungen recht einfach und vor allem ...

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar