CSS Refresh ohne Reload, dafür mit JavaScript

Seien wir doch mal ehrlich, was ist die am meisten genutzte Taste auf eurer Tastatur? Richtig! F5 – Reload! ;) Das nervige Reloaden einer Seite kann durchaus Zeit kosten, und macht auch nicht wirklich Sinn, da man ständig den Fokus verliert. In letzter Zeit gibt es deshalb einige Ansätze dem Browser beizubringen automatisch zu reloaden, wenn sich die essentiellen Dateien für die Darstellung der Seite ändern.

Screenshot der CSSrefresh Homepage

Höhere Magie ist das zumindest bei CSS-Dateien nicht (bei Frameworks schon, da eine Seite durchaus aus mehreren Templates zusammen gesetzt werden kann). CSSrefresh ist ein interessantes Skript, das einem einiges an Arbeit abnimmt. Das kleine Skript überprüft die CSS-Dateien auf der Seite auf Änderungen und lädt diese automatisch neu. Furchtbar angenehme Sache! Auf dem einen Monitor die IDE, auf dem anderen der Browser. CSS kurz ändern, kurzer Blick rüber, Resultat ansehen, weiter tippen! ;)

Das Skript kann entweder als Bookmarklet in die Seite injected werden, oder man bindet direkt das JavaScript in den Head ein:

<head>
   <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/site.css" />
   <script type="text/javascript" src="js/cssrefresh.js"></script>
</head>

Das kleine Skript ist der sinnvollste Helfer, der mir seit Monaten untergekommen ist, probiert es mit dem Bookmarklet einfach mal aus. Es funktioniert super und es spart immens viel Arbeit! ;)

Ähnliche Beiträge

Mit Repo.js GitHub-Repositories in die eigene Seit... GitHub ist eine echt feine Sache, ich habe trotz der recht interessanten Preisgestaltung erst vor kurzem auf einen Premium-Account gewechselt. Es mach...
Schnellere Webentwicklung mit MarkerCSS? Mit all den notwendigen Browser-Workarounds, und der generellen Schreibwütigkeit, die man zur Erstellung von CSS aufbieten muss, gehen derzeit viele B...
Tooltips in 100% CSS Tooltips sind inzwischen in jeder Web-Applikation zu finden, einfach um dem Benutzer mehr Informationen zu geben oder besser zu führen. Bei ganz windi...
Einfaches HTML Testing mit dem HTML Inspector Damals, als ich noch den Firefox verwendet habe, gab es ein nettes Tool mit dem man testen konnte ob HTML valide ist. Dann kam HTML5, alles wurde ande...

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar