WordPress Hacks für die Admin Seite

Was viele nicht wissen ist, das sich über die functions.php eines Templates auch die Admin-Seite beeinflussen lässt. Entsprechend einfach wie ich Code Snippets in diese Datei kopieren kann, um das Template zu beeinflusssen, kann ich auch Code Snippets rein kopieren um der Admin-Seite einige Flausen auszutreiben.

Screenshot von Instantshift

Die Kollegen von Instantshift haben eine Liste an Snippets veröffentlicht, die 21 wichtige und schnelle Hacks für die Admin-Seite via functions.php enthält. Wer zum Beispiel möchte das die Admin-Bar im Frontend auch nur Admins angezeigt werden soll, kopiert einfach folgendes Snippet in die functions.php:

if (!current_user_can('manage_options')) {
	add_filter('show_admin_bar', '__return_false');
}

Oder man könnte auch den Editor aus dem Menü entfernen:

 
function remove_editor_menu() {
  remove_action('admin_menu', '_add_themes_utility_last', 101);
}
 
add_action('_admin_menu', 'remove_editor_menu', 1);

Im Endeffekt ist in der Liste für jeden etwas dabei, einfach mal rein schauen. Man braucht nicht immer ein Plugin, manches lässt sich auch über die functions.php regeln, aber das habe ich ja jetzt auch schon oft genug gesagt! ;)

Ähnliche Beiträge

WordPress und FeedBurner Redirects FeedBurner ist ein netter Dienst der (wenn er dann auch mal funktioniert) Abonnenten-Zahlen des Blogs auswirft. Zusätzlich nimmt er Last vom eigenen S...
WordPress, Social Networks & asynchrones Lade... Blogs sind langsam geworden, und das meine ich eher im Generellen! ;) Woran liegt das? Das Problem sind die hunderten Social Networks die eingebunden ...
WordPress Gear – Plugins für WordPress Entwi... WordPress bietet einiges an Möglichkeiten eine Installation vernünftig zu Debuggen - auch im Livebetrieb! Dummerweise ist es jetzt nicht unbedingt so ...
In WordPress Spam bekämpfen mit Bad Behavior In letzter Zeit ist das Spam-Thema in WordPress wieder extrem hochgekocht. Auch in diesem Blog ist die Anzahl der zumeist russischen Kommentare extrem...

Schreibe einen Kommentar