WordPress Hacks für die Admin Seite

Was viele nicht wissen ist, das sich über die functions.php eines Templates auch die Admin-Seite beeinflussen lässt. Entsprechend einfach wie ich Code Snippets in diese Datei kopieren kann, um das Template zu beeinflusssen, kann ich auch Code Snippets rein kopieren um der Admin-Seite einige Flausen auszutreiben.

Screenshot von Instantshift

Die Kollegen von Instantshift haben eine Liste an Snippets veröffentlicht, die 21 wichtige und schnelle Hacks für die Admin-Seite via functions.php enthält. Wer zum Beispiel möchte das die Admin-Bar im Frontend auch nur Admins angezeigt werden soll, kopiert einfach folgendes Snippet in die functions.php:

if (!current_user_can('manage_options')) {
	add_filter('show_admin_bar', '__return_false');
}

Oder man könnte auch den Editor aus dem Menü entfernen:

 
function remove_editor_menu() {
  remove_action('admin_menu', '_add_themes_utility_last', 101);
}
 
add_action('_admin_menu', 'remove_editor_menu', 1);

Im Endeffekt ist in der Liste für jeden etwas dabei, einfach mal rein schauen. Man braucht nicht immer ein Plugin, manches lässt sich auch über die functions.php regeln, aber das habe ich ja jetzt auch schon oft genug gesagt! ;)

Ähnliche Beiträge

Kritische Sicherheitslücke in WordPress 2.8.2 Wie perun.net berichtet, gibt es eine kritische Sicherheitslücke im aktuellen WordPress. Die gute Nachricht ist: das Problem betrifft nur registrierte...
In WordPress die Leser für neue Themenvorschläge i... Ich gebe zu der Titel ist äußerst bescheiden, aber was Besseres ist mir nicht eingefallen! Ich beobachte seit geraumer Zeit ein kleines Tool bei phpha...
WordPress per Kommandozeile In der Regel bekommt man es bei einem Update nicht nur mit einer einzelnen WordPress-Installation zu tun, fast alle Blogger die ich so kenne besitzen ...
Syntax Highlighting in Javascript Syntax Highlighting ist – als Blogbetreiber – eine recht anstrengende Sache. Zunächst einmal muss man WordPress erklären, dass es bitte schön die Fing...

Schreibe einen Kommentar