Mozilla Thimble – HTML & CSS lernen

Meine persönliche Meinung ist ja, das Mozilla anstatt sich auf den Browser zu konzentrieren, in den diversesten Nebenprojekten aufreibt. Teilweise kommen da zwar interessante Sachen bei rum, teilweise aber auch großer Quatsch der kurzfristig wieder im Nirvana verschwindet. Trotzdem ist es aber so, das ab und an dann doch etwas interessantes bei raus springt.

Screenshot von Mozilla Thimble

Eigentlich ist Mozilla Thimble ein HTML-Editor in der Cloud. Der Bowser wird dabei vertikal in 2 Bereiche geteilt, und während man links direkt den Code editieren kann, sieht man rechts sofort die daraus resultierenden Änderungen in der Darstellung. Meint man, man sei fertig, kann man sein Projekt statisch exportieren. Der Trick ist nun, das Mozilla einige fertige Projekte zur Verfügung stellt, die man in Thimble überarbeiten kann. Dabei gibt es lustigerweise auch recht komplexe Projekte, die sowohl mit HTML5 als auch mit CSS3 nicht geizen.

Dies geht sogar so weit, das in der Web Arcade Projekte zur Verfügung gestellt werden, die speziell darauf ausgerichtet sind, HTML zu erlernen, bzw. seine bereits bestehenden Fähigkeiten zu verbessern. Zu diesen Projekten gehören sogar komplexe Spiele die in einem Canvas laufen. Es macht also durchaus Sinn ab und an einen Blick in die Arcade zu werfen um mal zu schauen, wie die eine oder andere Technik eingesetzt wird. Das charmante ist dann, das man ein wenig im Code-Editor herumklicken kann um zu sehen, wie sich die eigenen Änderungen auswirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.