Opera Mobile Emulator

Worin liegt der Sinn, das es eine Software wie Opera gibt? Richtig – keinen – möchte man meinen, dem ist aber nicht so! Zum einen ist der Browser wirklich sehr schnell, und zum anderen besitzt  er ein gutes Speicher-Management.  Opera spricht somit durchaus Power-User an! Darüber hinaus verfügt Opera selbst allerdings auch über hervorragende Entwicklerwerkzeuge, die sich nicht hinter Chrome und Firefox verstecken müssen. Eher im Gegenteil: die Tools von Opera sind deutlich besser als die nativen Lösungen der beiden bekannten Browser.

Screenshot eines Desktops mit Opera Mobile

Ich hab hier zwar auch Opera auf dem Rechner, der Opera Mobile Emulator ist aber bisher vollkommen an mir vorbei gerauscht. Und das vollkommen sinnlos, denn der kleine Helfer von Opera ist das bisher beste aus diesem Bereich, insbesondere deshalb weil ich direkt debuggen kann. Hierfür nimmt Opera direkt den aus dem Browser bekannten Dragonfly, das FireBug ganz locker in die Tasche stecken kann. Der ganze Mobile Bereich ist derzeit eine ziemlich wüste Grauzone, vor allem wenn man bedenkt was Adobe da an Tools mal hat, mal wieder nicht hat, alle Nase lang an Lizenzen ändert und die Tools mal verkauft oder temporär kostenlos raushaut, und neuerdings dann auch mal im jährlichen Abo vergibt.

Ich hab ein bischen mit dem Opera Mobile Emulator herumgespielt, und er funktioniert hervorragend! Als einer der wenigen Testtools ist hier im Blog beim entsprechenden Szenario auch WPtouch angesprungen! Wenn ihr also einfach mal eure Seite checken wollt, oder im Bereich responsive arbeitet – werft dringend einen Blick auf den Emulator, der ist wirklich gut! ;)

Ähnliche Beiträge

Responsive Emails mit MJML für alle Clients Responsive Emails für zum Beispiel Newsletter sind eine schlimme Sache. Man könnte sogar sagen: HTML in E-Mails ist generell eine noch schlimmere Sach...
Intelligentes Cropping von Bildern für Responsive Wenn man sich mal so umschaut im Bereich Responsive Websites könnte man durchaus die folgenden Eindrücke gewinnen: a) Wir machen das weil wir müssen, ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.