Pixen – Pixelgrafiken für den Mac

Wer den Blog regelmäßig liest weiss, daß ich ein Freund der gepflegten Pixelgrafik bin. Dies liegt nicht so sehr an den Icons, die man damit erstellen kann, sondern an der Isometrie. Diese wiederum wird bei fast allen Online-Spielen eingesetzt, die ohne die Pixelgrafik nicht möglich wären. Hier kommt wiederum CSS3 ins Spiel und alles endet damit, daß es mir unmöglich erscheint, eine halbwegs gescheite Pixelgrafik in Photoshop zu erstellen – was ihr ja jetzt oft genug in den Kommentaren versucht habt zu widerlegen! ;)

Screenshot von Pixen auf dem Mac
Screenshot von Pixen auf dem Mac

Auf dem PC habe ich lange Zeit Microangelo verwendet, aber einfach keine passende Alternative mehr gefunden. Pixen macht genau das was es soll: einfach und schnell ohne viel Schnick-Schnack Pixelgrafiken erstellen. Um genauer zu sein – es kann noch viel mehr als das. Wer meinen Artikel in Screenguide gelesen hat weiss, das man Pixelgrafiken in HTML5 in Form eines Daumenkinos animieren kann, auch hier hilft Pixen:

Animation in Pixen auf dem Mac
Animation in Pixen auf dem Mac

Wer sich mit Pixelgrafiken, Online-Spielen oder Isometrie herumschlagen muss, sollte mal einen Blick auf Pixen werfen. Die kleine App ist sofort und ohne große Lernkurve einsatzbereit und hilft ganz immens bei der Erstellung von Pixelgrafiken. Allein schon die Animations-Funktion spart bei HTML5-Animationen in einem Canvas Stunden! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.