SnipSave – Snippets in der Cloud

Es ist mal wieder Zeit für ein leidiges Thema: Snippets. Ich weiss nicht wie viel Lösungen ich da inzwischen durch habe, und am Ende lande ich doch jedes mal wieder bei Google. Das liegt wiederum zumeist daran, das ich vergessen habe, das ich auch in den eigenen Snippets nachschauen könnte. Kein Programm oder Dienst hat sich da so nachhaltig in mein Gehirn eingebrannt, das ich sagen könnte, da ist alles drin, da schaust du als erstes nach.

Screenshot von SnipSave

Ich fürchte fast, das auch SnipSave mich da nicht sonderlich weiter bringen wird, aber er ist so einfach und vor allem in der Cloud, das ich den Dienst einfach vorstellen musste! ;) Snippets sind hier bewusst recht einfach gehalten: Überschrift, Code, Keywords – fertig. Man sucht und findet Snippets entsprechend über die Keywords. Ist also nicht wirklich etwas neues, aber etwas schnelles, denn SnipSave ist aufgrund seiner Einfachheit sehr schnell zu bedienen, und Inhalte werden schnell gefunden.

Ist ja jetzt wieder eine Zeit her, dass ich mich zum letzten Mal um dieses Thema gekümmert habe, vielleicht hat einer von euch was passendes gefunden? Mein Favorit war eigentlich immer Phorkie, aber für mich sieht das inzwischen so aus, als ob das Projekt nicht mehr gepflegt wird. Also, wo speichert ihre eure Snippets – wenn überhaupt?

Ähnliche Beiträge

8 Online CSS3 Generatoren Frei nach dem Motto: lieber schnell zusammen geklickt, als falsch selbst gemacht, habe ich mal eine Liste von 10 guten CSS3 Online Editoren erstellt. ...
Verwaltung von Snippets – Code-Schnipsel Deluxe Wenn wir mal ehrlich sind, was machen wir bei einer Entwicklung die meiste Zeit? Richtig! Nachschauen, wo wir so etwas Ähnliches schon einmal gemacht ...
Programmieren nach Feng-Shui Ich bin in einem englisch-sprachigen Blog auf einen interessanten Artikel gestoßen, der beschreibt wie man mittels einfacher Kommandos abstrakte Struk...
Dummy HTML Snippets für Entwickler Mal was schnelles für zwischendurch: In letzter Zeit ist irgendwie ein regelrechter Hype um das gute alte Lorem Ipsum entstanden. Es gibt den Standard...

3 Antworten auf „SnipSave – Snippets in der Cloud“

  1. Danke für den Tipp!
    Recht brauchbar finde ich zurzeit Evernote, um Code-Snippets von oft benötigten (oder schwer gefundenen) Lösungen zu speichern.
    Werde jetzt auch mal SnipSave anschauen.

  2. Bei mir ist das auch ein Chaos… Meistens wühle ich in alten Projekten oder eben in Google. Ich haba auch schon viele Snippet „Manager“ probiert, doch meistens habe ich diese mit 10-15 Snippets gefüllt und dann mehr oder weniger vergessen.

    Ich werde mir mal SnipSave anschauen, befürchte aber das ich dann doch wieder in alte Gewohnheiten falle :)

  3. Selbes Problem hier… Meistens landen diverse Snippets halbherzig in einem der Texteditoren, diverse Services habe ich auch schon probiert, aber… selbe Geschichte. Vielleicht sollte es ein lokales Tool (aka DB), welche alles in der Dropbox speichert. Ich habe nämlich auch in Projekten nicht immer ungehinderten Netzzugang …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.