Auf die Dropbox mit PHP zugreifen

Dropbox ist einer jener kleiner Helfer die in meinem Berufsalltag nicht mehr wegzudenken sind. Ich verwende es zum einen zum Syncen ganzer Dateistrukturen über mehrere Rechner hinweg, zum anderen hat auch fast jeder meiner Kunden einen Dropbox-Account. Zum Austausch von Arbeitsmaterialen verwende ich hier in der Regel die Share-Funktionen von Dropbox und habe alles direkt gesammelt an einem (oder besserer gesagt an mehreren) Orten.

Wenn man schon so exzessiv auf eine solche Technik setzt (und diese auch von Kunden eingesetzt und verstanden wird), erschliessen sich einem natürlich noch weitere Einsatzmöglichkeiten. Neben der Tatsache das man einen kompletten Host in einen geteilten Ordner ablegen könnte gibt es auch sehr viele Anwendungsmöglichkeiten die es erforderlich machen, das man mit PHP auf einen Dropbox-Ordner zugreift. Eine sehr einfaches Beispiel für einen lesenden Zugriff wäre zum Beispiel ein bequemer Dateiupload, bei dem der Kunde nicht so viel Chaos anrichten kann, wie bei einem FTP-Client (den er am Ende eh nicht versteht). Aber auch für den schreibenden Zugriff gibt es gute Möglichkeiten, so zum Beispiel die Ablage von Log-Files oder die Ablage von generierten PDFs (Rechnungen) direkt in der Dropbox bei einer E-Commerce-Site.

Screenshot der Dropbox Homepage

Natürlich hat man analog der heute gängigen Cloud-Dienste eine ganze Menge organisatorisches zu erledigen. Angefangen bei der Tatsache das man bei Dropbox eine App anlegen muss, aufgehört bei der bei mir äusserst unbeliebten Authentifizierung mittels oAuth. Hat man dies einmal geregelt steht der Kreativität allerdings nichts mehr im Wege. Die Kollegen von PHPMaster haben einen entsprechende Library bei GitHub veröffentlicht.

Hat man den oAuth-Part hinter sich bietet die Library schlicht und einfach die beiden grundlegenden Funktionen getFile() und putFile() mit denen man Dateien verschieben kann. Die einzelnen Directories werden in Objekten verwaltet deren Daten man mit metadata() auslesen kann. Die Library ist wirklich schnell und einfach einzusetzen und sollte bei vielen Webanwendungen eine wichtige Rolle spielen können.

Ähnliche Beiträge

Tutorial phpUnderControl Zäumen wir einmal das Pferd von hinten auf, denn in unserem Falle heißt das Pferd nicht phpUnderControl, sondern CruiseControl. CruiseControl ist hier...
debugConsole – PHP Debugging und Tracing Debugging und Tracing für PHP ist ein *piep*! ;) Das Problem ist in der Regel das, das ein „richtiges“ Debugging nur dann möglich ist, wenn der Webser...
Tutorial Amazon Web Services mit PHP – III &... Im vorherigen Teil haben wir eine XML von den AWS mit cURL geladen. Aber Was heißt eigentlich Funktionscaching, und wieso brauchen wir das? Ganz einfa...
Amazon Web Services mit Tarzan für PHP Im Tutorial haben wir gelernt, wie wir einfach mit PHP die Amazon Web Services ansprechen können. Wir haben allerdings auch gelernt, dass es sehr aufw...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.