Tooltips in 100% CSS

Screenshot der Hint.css Webseite

Tooltips sind inzwischen in jeder Web-Applikation zu finden, einfach um dem Benutzer mehr Informationen zu geben oder besser zu führen. Bei ganz windigen Designs braucht man die Tooltips des öfteren auch um dem Nutzer zu erklären, was sich wohl gerade hinter dem windigen Icon verbirgt. In der Regel erfolgt die Implementation mit JavaScript (jQuery-Plugin) und sie bringt eine ganze Menge an unnützem Zeug mit (JavaScript selbst, CSS, Hintergrundgrafiken, etc.)

Screenshot der Hint.css Webseite

Inzwischen lassen sich Tooltips allerdings auch mit reinem CSS implementieren, wobei die CSS-Bibliothek Hint.css hilft – schließlich braucht man das Rad ja nicht andauernd neu zu erfinden. Spannend ist natürlich, dass ich auf die Tooltips nun auch Animationen anwenden könnte, oder sie einfach mal um 90 Grad rotiere. Das Anpassen des Skripts ist recht einfach und es kommt mit einer ganzen Anzahl von Möglichkeiten daher, so dass es eigentlich Out of the Box benutzt werden kann.

Ähnliche Beiträge

Schnellere Webentwicklung mit MarkerCSS? Mit all den notwendigen Browser-Workarounds, und der generellen Schreibwütigkeit, die man zur Erstellung von CSS aufbieten muss, gehen derzeit viele B...
CSS Crush – noch ein CSS Preprocessor aus De... Ich für meinen Teil bin inzwischen starker Verfechter für den Einsatz von Turbine. Der CSS Preprocessor von Peter Kröner vereinfacht mein Leben nachha...
Das Wunder des Live Reloads Ich zeige mich ja selten begeistert von Neuerungen muss ich sagen, ich könnte durchaus noch mit dem Notepad entwickeln wenn ich es wollte. Nach wochen...
Individuelle Checkboxen ohne JavaScript Schuster bleib bei deinen Leisten ist nicht immer eine gute Idee! Vor allem dann, wenn man seine Stiefel anstatt gegen die Version aus Gummi auszutaus...

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar