Wordfence – Vernünftige Sicherheit für WordPress

Wordfence

Sicherheit ist so ein Thema, das im WordPress Core grob vernachlässigt wird. Ohne entsprechende Plugins läuft da nichts. Dies betrifft sowohl Brute Force Attacken auf das Login, als auch Kommentar-Spam. Mit viel Fleiß könnte man sich zumindest manuell um den Spam kümmern, aber gegen Brute Force kann man nichts machen (wenn man es dann überhaupt mitbekommt). Akismet ist in der Regel das erste was ich nach der Installation lösche, danach habe ich in der Regel die Antispam Bee, Limit Login Attempts und WP Antivirus installiert.

weiterlesen

Abhängigkeiten in Formularen mit dependsOn

Abhängigkeiten in Formularen mit dependsOn

Es kristallisiert sich immer mehr heraus das man aufgrund der UX in komplexen Formularen Abhängigkeiten einführt. Ein einfaches (wenn auch durchaus sehr altes) Beispiel ist der Radiobutton „Andere Lieferadresse eingeben“, falls sich diese von der Rechnungsadresse unterscheidet. Bisher habe ich diesbzgl. Aktionen immer manuell programmiert, man könnte nun aber auch dependsOn dafür nehmen.

weiterlesen

CSS Grids lernen mit Grid Garden

CSS Grid Garden

Es ist ja noch gar nicht so lange her das ich über Flexbox Froggy berichtet habe. Mit dem Spiel kann man einfach und schnell den Umgang mit Flexboxen erlernen. Es gibt nun ein recht ähnliches Spiel, das sich aber mit CSS Grids beschäftigt. Eine kurze Einführung in das Thema CSS Grid Layout findet ihr hier.

weiterlesen

Argento – DAS Magento Template?

Screenshot Argento Magento Template

Früher war ja alles besser, wahrscheinlich sogar Argento. Da hat man sein Template selbst gebaut, und es gab sogar noch so etwas wie ein individuelles Design. Heutzutage kauft man ein fertiges Template, ändert im CSS ein bisschen die Farben und rotzt die Seite raus. Ein Umstand der inzwischen auch in Magento Einzug gehalten hat. WordPress ist da natürlich einen Schritt weiter, zwischen Anpassen der Farben und Seite raus rotzen liegt da noch die Installation und Konfiguration von drölfzig Plugins, die keiner braucht oder will. Typo3 hingegen kennt so was nicht, da braucht man nur ein Grid. Ohne Grid macht ihr ja auch nichts mehr.

weiterlesen

Responsive Emails mit MJML für alle Clients

Responsive Emails mit MJML

Responsive Emails für zum Beispiel Newsletter sind eine schlimme Sache. Man könnte sogar sagen: HTML in E-Mails ist generell eine noch schlimmere Sache. In der Regel hat man eigentlich schon Probleme genug eine E-Mail so rauszusenden, das sie in jedem Client funktioniert. Durch den Segen des Smartphones müssen diese aber nun auch Responsive sein.

weiterlesen