Unsichtbares reCaptcha für WordPress

Unsichtbares reCaptcha

Ich für meinen Teil verwende schon seit Ewigkeiten kein Captcha mehr, zum einen weil ich es affig finde, zum anderen weil ich durchaus Probleme hatte die tollen Captchas da draußen im Internet überhaupt zu erkennen / zu verwenden. Ich arbeite an der Stelle immer mit verdecktem JavaScript. Was einigermaßen funktioniert ist reCaptcha, was durchaus auch affig ist (welche drei der sechs Bilder haben wohl einen grünen Postkasten). Aber von den existierenden Lösungen her ist es durchaus die angenehmste, weil lösbar. weiterlesen

Font Awesome in den Advanced Custom Fields von WordPress

Font Awesome in den Advanced Custom Fields

Gab es ein Leben vor Font Awesome? Es gibt kaum eine Seite die den Webfont nicht benutzt. Genau sowenig gibt es noch eine WordPress-Seite die ohne die Advanced Custom Fields klar kommt. Fast jedes dieser wahnsinnig überfüllten käuflich zu erwerbenden Themes setzt auf das Plugin. Zumindest die Advanced Custom Fields (oder auch ACF) sind eine feine Sache und in der Pro-Version in vielen meiner WordPress-Installation zu finden. weiterlesen

Vereinfachte Formularerstellung mit Patterns

Screenshot von Patterns

Von irgendeinem Punkt an funktionieren Webseiten alle gleich: Slider auf die Startseite, die Usability von Formularen erhöhen und das bloß mit minimalem Aufwand auf allen Browsern in respsonsive. Hört sich auf den ersten Blick hin einfach an, ist es in der Regel auch, bedingt aber auch eine unerträgliche Anzahl von JavaScript oder individueller Programmierung, die keiner mehr bezahlen will. weiterlesen

CSS Flexbox lernen mit Flexbox Froggy

Flexbos Froggy Screenshot

Flexbox ist eine moderne Möglichkeit responsive und flexible Layouts zu erstellen. Dabei kann komplett auf Größenangaben und Werte wie position, float oder clear verzichtet werden. Hört sich einfach an, ist es aber nicht ;) Wenn man es einmal durchschaut hat, ist alles prima. Bis dahin kann es allerdings ein ziemlich ernüchternder Weg werden, da man wirklich noch einmal ganz von vorne beginnen muss. Vergleichbar ist das ganze vielleicht am ehesten mit dem Umstieg vom Table-Design hin zu Div-Containern. weiterlesen